• 01 von 11

    Beschwerde einschränken

    Von reinen Weißtönen über angenehme neutrale Farben bis hin zu coolem Blau und kräftigen Rottönen sind Außenfarben die Visitenkarte Ihres Hauses für die Welt. Wenn Sie die Farbe richtig kalibrieren, erhalten Sie ein Haus, das die Besucher willkommen heißt, wenn sie zu Ihnen nach Hause rollen. Noch wichtiger ist, dass Sie mit der richtigen Außenfarbe jedes Jahr, wenn Sie nach Hause kommen, Freude bereiten.

    Fahren Sie mit 2 von 11 fort.

  • 02 von 11

    Waterfront Blues

    Hendel Homes ist ein Doppelstädterbauer von High-End-Immobilien und wählte ein perfektes Blau für das Äußere dieses Cottage am Wasser. Die Kombination aus Blau und Weiß bietet einen lebendigen und zugleich traditionellen Look.

    Fahren Sie mit 3 von 11 fort.

  • 03 von 11

    Wüstenoase

    Wie ein Künstler, der alle Elemente eines Gemäldes koordiniert, zieht ein Hausfarbberater viele Aspekte eines Hauses an, bevor er die endgültigen Farben auswählt. Die Designerin und Farbberaterin Kimberly Laten hat die Bräunungsintensität der Stuckfassade dieses Hauses in Arizona anhand zahlreicher Faktoren, einschließlich des blendend blauen Wüstenhimmels und der weißen Wolken, des üppigen grünen Rasens und der erdigen olivgrünen Succulents, sorgfältig geprüft.

    Fahren Sie mit 4 von 11 fort.

  • 04 von 11

    Bauernhaus Charme

    Wenn Ihr Traum ein weißes Landhaus im Landhausstil ist, folgen Sie der Führung von Wendy Durnwald vom Lifestyle-Blog Life on the Shady Grove. Für ihr „Bauernhaus“, wie sie es ausdrückt, suchte Wendy ein elegantes Weiß, das steril und matt sein würde. Denn bei einem aktiven Grundstück mit fünf Kindern und vielen Schafen ist es nicht langweilig. Sie wählte eine weiche, warme und satte weiße Außenfarbe: Sherwin-Williams Roman Column.

    Fahren Sie mit 5 von 11 fort.

  • 05 von 11

    Verschönerter Ziegelstein

    Als der Heimblogger Traci und sein Ehemann Cy die Aufgabe hatten, ein Haus in Nashville wiederzubeleben, wussten sie, dass die erste Aufgabe darin bestand, den Ziegelstein aufzuhellen. Sie begannen mit der Sherwin-Williams-Farbe Balanced Beige (SW7037) und ließen ein lokales Lowe’s-Geschäft in eine dunklere, freundliche Beige-Farbe tönen. Die türkisfarbene Tür (Sherwin-Williams Reflecting Pool) in seidenmattem Glanz spielt gut mit der beige Farbe und den dunklen Naturholzfensterläden.

    Weiter zu 6 von 11 unten.

  • 06 von 11

    Handwerker Grün

    Wenn Sie ein wunderschönes, weitläufiges Haus im Handwerker-Stil in den Wäldern haben, möchten Sie eine Außenfarbe, die nicht mit Ihrer Umgebung, sondern mit Ihrer Umgebung zusammenarbeitet. Die Farbe dieses nachhaltigen Hauses von Asheville Architects ACM Design PA harmoniert perfekt mit den üppigen Bäumen, der Steinfurnierschürze und den frischen weißen Zierleisten.

    Weiter zu 7 von 11 unten.

  • 07 von 11

    Zeitloser Kontrast

    Ohne Zweifel geht dieser Blick selten schief. Wenn Sie ein traditionell gestaltetes Zuhause mit vielen Details und Details besitzen, können Sie dieses Zuhause am besten bedienen, wenn Sie den Kontrast zwischen dem Dekor und der Feldfarbe erhöhen. Bei der breiten weißen Leiste dieses Neubaus hat JB Architecture aus Illinois die Feldfarbe grau hinterlegt, um den Unterschied zur weißen Leiste hervorzuheben.

    Weiter zu 8 von 11 unten.

  • 08 von 11

    Tudor Bold

    Tudor-artige Außenanstriche zeichnen sich durch eins aus: dunkle Besätze gegen eine hellere Farbe der Feldwand. Heidi Nyline von Warline Painting in Vancouver, British Columbia, weist darauf hin, dass diese Braun- und Schwarztöne ein Aushängeschild der historischen Vergangenheit des Tudor sind, als der Besatz aus natürlichem Holz bestand, das im Laufe der Zeit geölt und dunkler wurde. Was jedoch das Spiel wirklich gewinnt, ist die pikante rote Eingangstür, die Besitzer und Besucher gleichermaßen zu diesem wunderschönen Anwesen lockt.

    Weiter zu 9 von 11 unten.

  • 09 von 11

    Cottage Blue

    Können Sie Blau, Weiß und Rottöne auf einem Außenbereich ausbalancieren, ohne die volle patriotische Rot-, Weiß- und Blau-Route zu wählen? Taylor Cabot, ein Architekt aus Portland, Oregon, tat dies mit seinem Landhaus von 1923. Er sagte, dass er am entschiedensten „wollte nicht, dass das Haus wie eine amerikanische Flagge aussieht“, er ging mit einem tieferen, schattigen Blau für den Hauptteil des Hauses. Auch das Rot war kein helles patriotisches Rot, wurde aber wie das Blau zu einem dunkleren Kastanienbraun abgeschattet. 

    Weiter zu 10 von 11 unten.

  • 10 von 11

    Umarmung Brown

    Als professioneller Farbberater, der bei HGTV auftrat, weiß Ken Roginski alles über Farben. Hausbesitzern, die Braun meiden, raten sie, dunkle Farben nicht zu fürchten. Durch die Aufhellung der Zierleiste wird der Kontrast zur braunen Farbe erhöht, sodass ein klassischer Effekt entsteht, der für die Augen sehr angenehm ist. 

    Weiter zu 11 von 11 unten.

  • 11 von 11

    Roter Punsch

    Die leuchtend rote Außenfarbe ziert dieses Stadthaus, das an ein Feuchtgebiet grenzt. Die Farbe dieses Hauses steigert die Vitalität mit einem stattlichen Ziegelrot, das kühn vor dem Hintergrund des Niesels von Seattle steht.