Wenn Sie sich für eine Hochzeit im Freien entschieden haben, herzlichen Glückwunsch! Hochzeiten im Freien sind romantisch und wunderschön. Sie sind jedoch nicht so einfach, wie sie aussehen. Hochzeiten im Freien bringen zusätzliche Vorbehalte und Fallstricke mit sich, aber wenn Sie diese Tipps befolgen, werden Sie an Ihrem Hochzeitstag sicher glänzen.

Machen Sie Ihre Gäste komfortabel

Denken Sie darüber nach, wie das Wetter zur Tageszeit und zum Monat des Jahres Ihrer Hochzeit im Freien sein wird. Sonnig und heiß? Lassen Sie Ihre Gäste nicht unangenehm schmelzen – lassen Sie Ihre Platzhalter den Gästen beim Sitzen eiskalte Wasserflaschen geben. Erwägen Sie, Ihr Hochzeitsprogramm auf einem Ventilator zu drucken, damit sich die Gäste abkühlen können. Vergessen Sie nicht, ausreichend Sonnencreme zur Hand zu haben. Für eine sehr warme Umgebung können Sie große elektrische Ventilatoren mieten (Generator nicht vergessen) und / oder ein Zelt, um die Sonnenstrahlen abzuschirmen. Wenn es kalt und feucht ist, teilen Sie den Gästen mit, dass sie zusätzliche Schichten tragen können. Eine einfache xeroxische Einlage reicht aus. Vielleicht möchten Sie Wickeldecken zur Hand haben oder tragbare Heizgeräte mieten.

Habe einen Backup-Plan

Was wirst du tun, wenn es regnet? Die ideale Hochzeitslocation im Freien wartet auf Ihren Innenbereich. Viele Bräute und Bräutigame entscheiden sich für ihre Zeremonie draußen und den Empfang drinnen. Zur Not können die Tische während der Zeremonie nach hinten geschoben werden. Ein Zelt ist eine weitere Option, aber nur für leichte bis mäßige Regenstürme. Ein starker Regen wird den Boden darunter durchnässen und die Gäste mit matschigen und schlammigen Schuhen hinterlassen. Stellen Sie sicher, dass jedes Zelt, das Sie mieten, stabil ist, sodass es nicht umkippt und dass es dicke und gewogene Seiten hat.

Planen Sie für Wind

Viele Hochzeiten im Freien leiden unter windigen Bedingungen. Vermeiden Sie leichte Stoffe wie Chiffons und Porzellan-Seiden in Ihrem Kleid und den Brautjungfernkleidern. Sagen Sie Ihrem Friseur, dass Sie eine Hochzeit im Freien haben, damit er / sie einen Stil planen kann. Männer auf der Hochzeitsfeier sollten Pomade oder ein anderes Styling-Produkt verwenden. Teilen Sie Ihren Gästen nochmals eine gedruckte Beilage mit, damit sie entsprechend planen können. Vergewissern Sie sich natürlich, dass Ihr Zelt Winde trotzt oder einen Indoor-Backup-Plan findet.

Kann jeder hören?

Wenn Sie sich Ihre Traumhochzeit am Strand vorstellen, hören Sie wahrscheinlich nicht das Rauschen der Wellen, den rauschenden Wind oder die einheimischen Kinder, die um Sie herumlaufen und schreien. Mieten Sie ein Soundsystem mit Clip-Mikrofonen für Braut, Bräutigam und Amtsträger. Dein DJ oder deine Band können dies leicht für dich arrangieren.

Dekorationen

Einer der Boni einer Hochzeit im Freien ist die natürliche Schönheit um Sie herum, wodurch Sie weniger Dekorationsbedarf haben. Aber Sie müssen noch etwas arbeiten. Besuchen Sie die Website eine Woche vor Ihrer Hochzeit, um sicherzustellen, dass das Gras gemäht ist, der Boden geharkt ist und die Blumen blühen. Wenn Ihre Hochzeit in einem öffentlichen Park stattfindet, möchten Sie vielleicht die Trauzeugen oder Freunde bitten, dies am Morgen Ihrer Zeremonie zu tun. Wenn es eine besonders kalte Jahreszeit war, müssen Sie möglicherweise die Blumen mit einigen Blumenzwiebeln eines Floristen ergänzen. Andere Dekorationen, die Sie in Betracht ziehen sollten, umfassen einen Bogen oder ein Gitter, um die Zeremonie zu konzentrieren und die Braut und den Bräutigam zu gestalten, während sie ihre Gelübde aussprechen. Lichterketten oder Laternen in den Bäumen; luminarias; Fackeln; oder farolitas.

Machen Sie die Dinge draußen lecker

Hat Ihr Caterer Erfahrung bei der Planung eines Hochzeitsmenüs im Freien? Stellen Sie sicher, dass sie Dinge planen, die sich bei Hitze draußen gut halten. Vermeiden Sie Mayonnaise-Salate oder Speisen, die kalt serviert werden müssen.

Lassen Sie Ihre Gäste nicht ausgetrocknet

Da Alkohol dehydriert, sollten Sie verschiedene Limonaden, Tees und Punsch servieren. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Eis und Wasser in der Nähe haben. Für einen ausgefallenen Cocktail servieren wir Ihnen einen klassischen Minz-Julep oder einen Mojito. Die Minze erfrischt und kühlt Ihre Gäste.

Diese nervigen fliegenden Dinge

Stellen Sie sicher, dass Sie Citronella-Kerzen oder einen Käferzapper herausnehmen, damit Ihre Gäste nicht die ganze Zeremonie damit verbringen, in die Luft zu schlagen.

Hier kommt die Sonne

Überlegen Sie sich, ob Sie Ihre Hochzeit im Freien für den Sonnenuntergang planen möchten, und Ihre Gäste werden sehen, wie Sie Ihre Gelübde im warmen Sonnenschein nehmen. Diejenigen, die tagsüber eine Hochzeit im Freien feiern, sollten die Zeremonie so ausrichten, dass die Sonne auf den Rücken der Gäste liegt und nicht in ihren Augen.

Genehmigungen

Vergessen Sie nicht, Ihre Stadtparkabteilung oder eine andere lokale Regierung zu kontaktieren, um eine Genehmigung für eine Hochzeit im Freien zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie nach den Regeln für die Müllbeseitigung, die Beleuchtung von Kerzen oder Fackeln und die Fotografie vor der Hochzeit gefragt werden.