• 01 von 11

    Wäschekorb Skateboard

    Nichts ist kreativer als die Vorstellung von ein paar kleinen Jungen. Zwar möchten Sie Ihren Wäschekorb nicht an ein Skateboard schnallen und keinen Wassermelonenhelm anziehen, es gibt jedoch viele Möglichkeiten, wie Sie diese Plastikwäschekörbe im Haus einsetzen können. 

  • 02 von 11

    Temporäre Transportbox

    Für diesen Trick werden zwei Wäschekörbe benötigt, einer auf den Kopf gestellt. Drehen Sie sie einfach zusammen, um einen temporären Tierträger herzustellen. Sie erhalten das beste Fertigprodukt, wenn die Körbe die gleiche Größe haben.

    Der temporäre Träger eignet sich hervorragend zum Transport eines verletzten einheimischen Tieres in eine Rettungsklinik.

  • 03 von 11

    Schneeschlitten

    Im Süden kommt Schnee oft unerwartet und selten. Ein Wäschekorb aus Kunststoff eignet sich hervorragend für Kinder. Haken Sie ein Seil an den Korb, um zu ziehen, die Kleidung der Kinder bleibt relativ trocken und sie haben ein bisschen Unterstützung, um sich festzuhalten, wenn sie Hügel hoch und runter fahren.

  • 04 von 11

    Strandtasche

    Zum Strand oder zum See? Laden Sie einen Wäschekorb mit Handtüchern, Badeanzügen und Wasserzubehör. Sie haben alles zusammen und einen Platz, auf dem Sie Neoprenanzüge und Handtücher auf dem Weg nach Hause ablegen können. Außerdem kann der Sand leicht aus einem Kunststoffkorb weggespült werden!

    Nach der Saison kann der Wäschekorb verwendet werden, um alle Wasser- und Strandartikel bis zur nächsten Saison zusammen aufzubewahren.

    Fahren Sie mit 5 von 11 fort.

  • 05 von 11

    Babybadewanne

    Hier ist ein weiterer Oldie, aber Goodie aus den Tagen unseres Babys. Ein Wäschekorb aus Kunststoff ist eine großartige Badewanne, wenn das Baby alt genug ist, um sich aufzusetzen.

    Senken Sie den Korb in eine Badewanne, die mit mehreren Zentimetern Wasser gefüllt ist, und legen Sie das Baby hinein. Das Wannenwasser kann ein- und ausfließen; Spielzeug bleibt griffbereit und hat griffige Seiten, wenn das Gleichgewicht noch etwas schwankend ist.

    Selbst wenn Babys alt genug sind, um die volle Wanne zu benutzen, können Sie einen kleinen Wäschekorb zum Aufbewahren von Spielzeug verwenden. Das Wasser läuft ab und es ist leicht, das Spielzeug herauszuheben, wenn Sie die Wanne reinigen müssen.

    Ein Wäschekorb macht ein tragbares Babybett für ein sehr junges Baby leicht zu bewegen.

  • 06 von 11

    Gartenhelfer

    Wenden Sie einen Wäschekorb über empfindliche Pflanzen während eines späten Einfrierens, heftigen Regens oder Hagelsturms. Denken Sie daran, den Korb zu entfernen, wenn die Gefahr vorüber ist, damit Sonnenlicht die Pflanze wiederherstellen kann.

    Ein Wäschekorb aus Kunststoff eignet sich ideal zum Sammeln von Unkraut und Schnittgut, während Sie im Garten arbeiten. Es enthält viele Ausschnitte; ist leicht und kann leicht ausgespült werden. Verwenden Sie im Winter den Korb, um Werkzeuge und Schläuche aufzubewahren.

    Es gibt viele Wäschestücke, die im Garten doppelt funktionieren können.

  • 07 von 11

    Wiederverwendbare Einkaufstüte

    Bewahren Sie einen leeren Wäschekorb in Ihrem Auto auf, um ihn als „Einkaufstüte“ verwenden zu können. Sie können die unstrukturierten Plastiktüten direkt aus Ihrem Einkaufswagen in den Korb auf dem Parkplatz laden. Wenn Sie nach Hause kommen, machen Sie nur eine Reise mit Ihrem Korb und schon sind Sie fertig!

    Wenn Sie wiederverwendbare Einkaufstüten verwenden, kann der Wäschekorb aus Kunststoff diese für die nächste Reise aufbewahren.

  • 08 von 11

    Housekeeping-Helfer

    Wenn Ihr Haus wie unseres ist, scheinen Gegenstände von Raum zu Raum zu wandern, um nie an ihren richtigen Platz zurückzukehren. Beginnen Sie an einem Ende des Hauses mit einem Wäschekorb und legen Sie alles in diesen Raum, was in einem anderen Raum in den Korb gelegt werden muss. Bewegen Sie sich von Raum zu Raum und legen Sie Gegenstände in den Korb. Dies ist besonders hilfreich für ein zweistöckiges Haus.

    Weiter zu 9 von 11 unten.

  • 09 von 11

    Party-Kühler

    Für eine schnelle Partykühlung legen Sie einen Wäschekorb mit einem schweren Müllsack aus und füllen ihn mit Eis und Getränken auf. Verwenden Sie zwei verschiedene Korbfarben, einen für Erfrischungsgetränke und einen für Erwachsene.

  • 10 von 11

    Spielzeugaufbewahrung

    Wäschekörbe sind perfekt für die Aufbewahrung von allem bis auf die kleinsten Spielzeugteile. Durch die Verwendung verschiedener Farben kann Ihr Kind lernen, verschiedene Arten von Spielzeug zu sortieren – ausgestopfte Tiere in Blau, Blöcke in Weiß, Autos in Grün.

  • 11 von 11

    Reisetasche

    Wenn Sie eine Hütte oder ein Strandhaus für eine Woche mieten, müssen Sie oft Ihre eigene Bettwäsche mitbringen. Anstatt sie in einen Koffer zu packen, verwenden Sie einen Wäschekorb. Nachdem die Betten frisch gemacht wurden, können Sie die schmutzige Bettwäsche und Kleidung mit nach Hause nehmen.