• 01 von 16

    Eine Farbe, die Bestand hat

    Keine Farbe hat die Beliebtheit der Farbe überstanden. Es kann warm oder kühl sein und ist in jedem Innenraum konstant beruhigend und erfrischend. Die blauen Zimmer von heute sind jedoch mehr als nur entspannend. Sie sind gewagte, kühne Räume, in denen die Farbe in vielen Farbnuancen erkundet wird. 

    Fahren Sie mit 2 von 16 fort.

  • 02 von 16

    Essen in Blau

    Dieses Esszimmer von Jaime Hayon ist ein perfektes Beispiel für die neue Art, mit Blau zu dekorieren. Von den Wänden über die Decke bis zu den samtigen Esszimmerstühlen steht die Farbe Blau in diesem gemütlichen Essbereich im Mittelpunkt.

    Fahren Sie mit 3 von 16 fort.

  • 03 von 16

    Tiefblaues Wohnzimmer

    Einer der Gründe, warum Blau so gut funktioniert, ist die Wärme, die der Schatten hervorrufen kann. Dark Blues ist eine wunderbare Alternative zu schwarzen Interieur. Sie haben eine Tiefe und können einen Raum auf eine Weise erwärmen, die Schwarz nicht kann. Hier ist ein in Pottery Barn’s Naval Schatten gemaltes Wohnzimmer warm und gemütlich.

    Fahren Sie mit 4 von 16 fort.

  • 04 von 16

    Kobaltblaues Schlafzimmer

    Eine der besten Eigenschaften der Farbe Blau ist, dass sie in so vielen verschiedenen Farbtönen erhältlich ist. Navy, Minze, Cerulean, Kobalt, und das sind nur einige zu nennen. Hier fühlt sich ein kobaltblaues Schlafzimmer hell und energisch an, wenn es mit anderen lebhaften Farben kombiniert wird. Lila, Rosa, Orange und Gelb wirken perfekt gegen die tiefe Kobaltfarbe.

    Fahren Sie mit 5 von 16 fort.

  • 05 von 16

    Geschichtetes blaues Wohnzimmer

    Blau macht Spaß beim Schichten, aber das Beherrschen von blauen Schichten kann für viele Enthusiasten schwierig sein. Es ist wichtig zu beachten, dass alle Blautöne nicht gleich sind. Einige können kalt und eisig sein, während andere warm und einladend sind. Wenn Sie einen blauen Raum farbig sperren, werden Ebenenschattierungen miteinander in Beziehung gesetzt. Hier haben das blaue Samtsofa, die Seitenstühle und der gemusterte Teppich den gleichen Ton. Die Farben sprechen miteinander, so dass die helleren blauen Wände hauptsächlich als neutrale Kulisse in diesem Wohnzimmer wirken.

    Fahren Sie mit 6 von 16 fort.

  • 06 von 16

    Hellblaue Wände

    Im Hotel Le Montana in Paris dominieren blaue Wände diese Suite. Die Kreidefarbe wird durch schwarze Zierteile akzentuiert. Um die Farbpalette aufzulösen, wurden pastellfarbene Möbel in den Raum gebracht. Ein helles Sofa und malvenfarbene Seitenstühle verleihen diesem blauen Raum eine elegante Note. 

    Weiter zu 7 von 16 unten.

  • 07 von 16

    Graublaues Wohnzimmer

    Blau hat die Kraft, ein schönes Neutral zu sein, und wenn der Schirm hell wird, kann er manchmal als grau angezeigt werden. In diesem hellblauen Wohnzimmer verleihen blau-graue Wände dem Raum eine raffinierte Note. Die Farbe belebt und aktualisiert ein ansonsten traditionelles Interieur und ergänzt den Kamin auf wunderbare Weise.

    Weiter zu 8 von 16 unten.

  • 08 von 16

    Marineblaues Schlafzimmer

    Blau ist nicht nur für den Wohnbereich. Die Farbe ist der perfekte Hintergrund für einen erholsamen Schlafraum. In diesem Schlafzimmer begleitet das stimmungsvolle Marineblau viele andere dunkle Nuancen des Raums. Die neutrale Nuance ist eine Ergänzung zu den Schwarz- und Grautönen. Diese Kreidefarbe von Navy Yard aus der Brooklyn In Colour-Kollektion von AphroChic ist auch als Tafelfarbe erhältlich – eine weitere großartige Möglichkeit, Blau in Innenräumen zu verwenden.

    Weiter zu 9 von 16 unten.

  • 09 von 16

    Fliese in Blautönen

    Die Wände in diesem Wohnbereich sind in minty blau gehalten. Die Farbe wird durch eine Serie von Bodenfliesen von Morocco’s Popham Design betont. Sechseckige Fliesen in Marine, Mint und Aqua bringen die Farbe Blau von den Wänden auf den Boden dieses Raums.

    Weiter zu 10 von 16 unten.

  • 10 von 16

    Coole Farbblockierung

    In diesem raffinierten Wohnbereich wurde Blau in diesem Interieur gekonnt in Farbe versperrt. Vom Sofa bis zu den Wänden und sogar zum Vorhang spielen kühle, hellblaue Nuancen im Raum. Um die weiche Farbpalette zu erden, durchbrechen schöne Cremeteppiche den Farbblock und Goldtöne verleihen den kühlen Tönen Wärme. 

    Weiter zu 11 von 16 unten.

  • 11 von 16

    Moody Blue Schlafzimmer

    Stimmungsvolles Blau kann Ihrem Schlafzimmer eine wunderschöne Tiefe verleihen. Dieses dunkle, aber elegante Blau wird lebendig, wenn es mit weichen Pastelltönen und neutralen Farben kombiniert wird. Helllila und Weiß bilden einen kühlen Kontrast zu den dunkelblauen Wänden. 

    Weiter zu 12 von 16 unten.

  • 12 von 16

    Blau und Kupfer

    Bei der Gestaltung eines blauen Raums ist es wichtig, andere Farbtöne zu finden, mit denen Sie die Farbe kombinieren können. In diesem Raum wird das Blau-auf-Blau-Leben von reichen Metallics erwärmt. Die Beleuchtung mit Kupfer fügt der dunklen Farbpalette einen Schimmer hinzu. 

    Fahren Sie mit 13 von 16 fort.

  • 13 von 16

    Leben in Flieder und Blau

    Ein zeitgemäßes Wohnzimmer nimmt eine anspruchsvolle Atmosphäre in einer Farbpalette von Dunkelblau und Flieder an. Wände in einem helleren Farbton bilden die perfekte Kulisse für dunkle Samt-Sitzmöbel und mutige Kunstwerke. 

    Weiter zu 14 von 16 unten.

  • 14 von 16

    Cooler Kontrast

    In diesem Esszimmer ist ein cooler Kontrast der Trick, um diesen Blauton zum Strahlen zu bringen. Ebenholzfarbene Böden und dunkle Holzmöbel heben sich von türkisfarbenen Wänden und Vorhängen ab. Die reiche Farbpalette macht diesen einen coolen Speisesaal.

    Fahren Sie mit 15 von 16 fort.

  • 15 von 16

    Blaue Panels

    Im Schlafzimmer nehmen Holzvertäfelungen mit Farbe ein völlig neues Leben auf. Anstatt das dunkle Hartholz zu behalten, wurde hier ein sattes Königsblau gemalt, das in diesem Schlafzimmer buchstäblich strahlt. Gepaart mit ergänzenden Nuancen wie Dunkelbraun ist diese blaue Schlafzimmerwand das ultimative Statement-Element.

    Fahren Sie mit 16 von 16 fort.

  • 16 von 16

    Eine reichhaltige blaue Farbpalette

    Dieser ruhige blaue Speisesaal wird durch einen satten Schatten zum Leben erweckt. Die Farbe an der Wand ist so tief, dass Sie das Gefühl haben, als könnten Sie sie berühren und berühren. Die Haptik wird durch warmes Holz und ein farbenfrohes Gemälde bereichert, das die Farbpalette im Raum miteinander verbindet.  

Lesen Sie auch  Paint Color Trends für 2018