• 01 von 06

    Feng Shui Bagua Grundlagen

    Feng Shui Bagua (auch Ba-Gua oder Pakua genannt) ist eines der wichtigsten Werkzeuge, die in Feng Shui verwendet werden, um die Energie eines bestimmten Raums zu analysieren, sei es zu Hause, im Büro oder im Garten. Bagua ist die Feng Shui-Energiekarte Ihres Raums, die Ihnen zeigt, welche Bereiche Ihres Hauses oder Büros mit bestimmten Bereichen Ihres Lebens verbunden sind.

    Aus dem Chinesischen übersetzt bedeutet Bagua wörtlich „8 Gebiete“. Diese Bereiche entsprechen den wichtigsten Bereichen des Lebens, den Bereichen, die für Gesundheit und Glück am wichtigsten sind.

    Die alten Feng-Shui-Meister, die als die wichtigsten Bereiche definiert wurden, sind folgende:

    • Gesundheit Familie
    • Reichtum Fülle
    • Ruhm Ruf
    • Liebe Ehe
    • Kreativität Kinder
    • Hilfreiche Leute Segen
    • Werdegang Pfad im Leben
    • Spirituelles Wachstum Anbau

    Fahren Sie mit 2 von 6 fort.

  • 02 von 06

    Bagua-Schulen

    Es ist wichtig zu verstehen, dass es zwei verschiedene Arten gibt, oder Fenstshui-Schulstile, um die Bagua eines jeden Raums zu definieren. Es gibt die klassische oder traditionelle Feng Shui Schule Bagua, und dann gibt es die BTB oder Western Feng Shui Schule Bagua.

    Es ist am besten, beide Stile nicht gleichzeitig anzuwenden, da dies zu Verwirrung und Frustration führt, wenn Sie versuchen, Ihre Bagua zu definieren. Wählen Sie einen Bagua-Stil – den, der Sie am meisten anspricht – und bleiben Sie bei Ihrer Feng Shui-Arbeit dabei.

    Fahren Sie mit 3 von 6 fort.

  • 03 von 06

    Klassik gegen BTB Bagua

    Schauen wir uns die Grundlagen der klassischen Feng Shui Schule Bagua an. Dieser Bagua-Stil basiert auf der Energie der Kompassrichtungen. Sie müssen also eine genaue Kompassablesung Ihrer Haustür vornehmen, um das klassische Feng Shui Bagua Ihres Hauses oder Büros richtig zu definieren.

    Fahren Sie mit 4 von 6 fort.

  • 04 von 06

    Kompasslesung für klassische Bagua

    Um den Klassischen oder Traditionellen Feng Shui Bagua Ihres Hauses oder Büros zu definieren, müssen Sie zuerst eine Kompasslesung Ihrer Haustür durchführen.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.

  • 05 von 06

    BTB / Western Bagua

    Wenn Sie den BTB anwenden möchten, der auch als westliches Feng Shui Bagua bezeichnet wird, ist der Prozess viel einfacher. Sie müssen den Grundriss Ihres Hauses (oder Büros) in 9 gleiche Quadrate unterteilen, und jedes Quadrat entspricht einem der 8 Bereiche. Das 9. Quadrat wird Yin Yang-Punkt oder das Herz des Hauses genannt und bezieht sich energetisch auf alle Bagua-Gebiete.

    Weiter zu 6 von 6 unten.

  • 06 von 06

    Machen Sie sich bereit, Ihre 8 Bagua-Gebiete zu erkunden

    Wenn Sie sich für Ihren Feng Shui Bagua-Stil entschieden haben und die Bagua Ihres Hauses definiert haben, können Sie die spezifischen energetischen Bedürfnisse jedes Bagua-Gebiets erkunden. Wenn Sie jeden bagua-Bereich Ihres Hauses gut behandeln, profitiert das gesamte Haus von harmonischer und lebendiger Energie.

    Jeder der 8 Feng Shui Bagua Bereiche hat ein spezifisches Feng Shui Element, eine Feng Shui Farbe sowie einen damit verbundenen Wohnbereich.

Lesen Sie auch  Entdecken Sie die besten Möglichkeiten, um das chinesische Neujahr 2017 zu feiern