Wenn Ihr Garagentoröffner plötzlich nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert, ist die Ursache für das Problem normalerweise einfach zu verstehen und die Lösungen sind normalerweise recht einfach.

Hier sind die häufigsten Probleme sowie die wahrscheinlichsten Reparaturen für jedes Problem. Wenn keine der folgenden Korrekturen das Problem zu beheben scheint, müssen Sie die Bedienungsanleitung lesen oder einen Fachmann kontaktieren. 

  • 01 von 08

    Weder die Fernbedienung noch der Wandschalter bedienen den Öffner

    Wenn das Garagentor nicht mehr ausreicht, wenn die Fernbedienung oder der Wandschalter gedrückt wird, ist es fast sicher, dass die Stromquelle auf irgendeine Weise unterbrochen wurde.

    Wie bei vielen dieser Probleme ist das häufigste Problem das einfachste – die Motoreinheit wurde vom Netz getrennt. Überprüfen Sie die Steckdose, an der die Türöffnung angeschlossen ist, und stellen Sie sicher, dass das Kabel vollständig eingesteckt ist.

    Es ist auch möglich, dass der Schutzschalter, die Sicherung oder der GFCI, die den Türöffnerkreislauf steuern, ausgelöst oder durchgebrannt sind. Wenn Sie feststellen, dass andere Leuchten oder Stromkreise in der Garage nicht funktionieren, liegt dies wahrscheinlich daran, und Sie müssen dies tun Setzen Sie den Schalter oder die GFCI zurück oder ersetzen Sie die durchgebrannte Sicherung. Wenn der Schutzschalter oder der FI-Schutzschalter wiederholt auslöst, ist dies ein Zeichen dafür, dass irgendwo im System ein Kurzschluss vorliegt – möglicherweise sogar der Garagentoröffner. 

    Schließlich ist es möglich, dass der Motor des Garagentoröffners durchgebrannt ist und überhaupt nicht funktioniert. Dies ist ein Problem, bei dem Sie (oder eine Servicemitarbeiterin) es ersetzen müssen. 

  • 02 von 08

    Die Garagentür funktioniert nicht mit der Fernbedienung oder der Tastatur

    Es gibt mehrere mögliche Lösungen, wenn eine Fernbedienung oder ein montiertes Tastenfeld den Öffner nicht mehr bedienen:

    1. Gehen Sie näher zur Tür. Es ist möglich, dass Sie sich außerhalb der Reichweite der Antenne in der Garage befinden. Moderne Garagentoröffner sind im Wesentlichen kleine Funkgeräte, die bei etwa 315mH betrieben werden, und ein paar Meter zusätzliche Entfernung können das Signal beeinflussen. 

    2. Stellen Sie sicher, dass die Antenne an der Motoreinheit nach unten hängt und nicht beschädigt wird. 

    3. Wenn die Tür mit dem Wandschalter einwandfrei funktioniert, ist es wahrscheinlich, dass die Batterie benötigt wird ersetzen in der Fernbedienung oder auf der Tastatur. 

    4. Programmieren Sie die Fernbedienung oder die Tastatur neu. Die empfindliche Elektronik kann manchmal ihre Programmierung verlieren und muss möglicherweise zurückgesetzt werden. Für jeden Garagentoröffner gibt es eine etwas andere Art der Neuprogrammierung. Konsultieren Sie die Anweisungen oder suchen Sie online nach Informationen, wie dies für Ihren jeweiligen Öffner geschieht. 

  • 03 von 08

    Garagentor lässt sich nicht ganz schließen

    Wenn sich das Garagentor richtig öffnet, aber nicht vollständig geschlossen wird, kann dies drei Ursachen haben:

    1 Der Endschalter muss möglicherweise angepasst werden. Ihr Garagentor verfügt über Grenzwertschalter, die den Motor anweisen, wann der Betrieb gestoppt werden soll – sowohl beim Öffnen als auch beim Schließen. Wenn der Schließendschalter falsch eingestellt ist, kann dies verhindern, dass sich die Tür schließt. Außerdem kann der Öffner beim Schließen schließen oder zurückziehen. 

    Der Endschalter ist eine Sicherheitsmaßnahme, die verhindert, dass Personen getroffen werden und sich die Tür schließen lässt. Dies ist ein notwendiges und notwendiges Hilfsmittel für alle Garagentüröffner. Durch das Einstellen des Endschalters wird verhindert, dass sich Ihr Garagentor unregelmäßig verhält.

    Verschiedene Garagentore haben unterschiedliche Einstellmöglichkeiten für die Endschalter, aber normalerweise ist es eine Verschraubung an der Motoreinheit, die gedreht wird, um das Absenken der Tür einzustellen. 

    2 Die Sicherheitssensoren müssen möglicherweise angepasst oder neu ausgerichtet werden. Auf der Unterseite der Türspur befinden sich auf beiden Seiten elektronische Augen, zwischen denen eine klare Sichtlinie erforderlich ist. Wenn die Sichtlinie zwischen den Augen klar ist, schließt sich die Tür bis zum Boden. Wenn jedoch die Sichtlinie durch irgendetwas blockiert wird oder die Halterungen der elektronischen Augen nicht korrekt ausgerichtet sind, kann die Tür nicht vollständig heruntergefahren werden. In den meisten Fällen stoppt oder kehrt die Tür zurück, und die Lichter blinken, um auf ein Problem hinzuweisen. 

    Stellen Sie sicher, dass nichts den Sichtpfad zwischen den elektronischen Sensoren blockiert. Manchmal können Blätter oder Schmutz die Sensoren blockieren. Wenn dies häufig geschieht, lösen Vibrationen an der Tür in den Schienen die Halterungen, die die Sensoren halten. 

    3. seltener verrostete oder beschädigte Rollen kann dazu führen, dass sich die Tür in den Schienen verfängt. Das Ersetzen beschädigter Walzen oder das Schmieren mit Silikonschmiermittel kann dieses Problem beheben. Manchmal verschieben sich die Spuren selbst oder werden verbogen, was ebenfalls zu Problemen führen kann. 

  • 04 von 08

    Garagentor kehrt um, bevor er den Boden berührt

    Zwei mögliche Probleme können dazu führen, dass sich ein Garagentor umkehrt, bevor es den Boden berührt.

    1. Garagentorantriebe verfügen über eine Einstellschraube, mit der der Türöffner gesteuert wird Schließkraft– der Druck, mit dem eine Tür abgesenkt werden darf, bevor der Motor abschaltet. Wenn sich die Tür umkehrt, bevor sie den Boden berührt, liegt dies häufig daran, dass tDie Nahkrafteinstellung muss angepasst werden.

    Die Reibung der Türrollen innerhalb der Schienen führt den Türöffner dazu, dass die Tür den Boden erreicht hat, und der Öffner muss auf weniger Empfindlichkeit eingestellt werden. 

    2. Beschädigte oder verrostete Rollen kann auch zusätzliche Reibung erzeugen, indem der Türöffner vorzeitig angehalten wird. Stellen Sie sicher, dass sich die Rollen in gutem Zustand befinden und gut geschmiert sind, um dieses Problem zu vermeiden. 

    Fahren Sie mit 5 von 8 fort.

  • 05 von 08

    Garagentor fährt sofort nach dem Berühren des Bodens um

    Wenn das Garagentor nach dem Berühren des Bodens sofort nach oben springt, ist dies ebenfalls ein Problem des Endschalters.

    Stellen Sie die Einstellschraube für die Schließgrenze am Motor des Türöffners in kleinen Schritten ein, bis die Tür bei Berührung mit dem Boden stoppt. 

  • 06 von 08

    Garagentor lässt sich nicht vollständig öffnen

    Wenn das Garagentor korrekt aufsteigt, aber kurz anhält, ist es vollständig geöffnet. Hier sind die möglichen Ursachen:

    1. Die Der Endschalter muss möglicherweise verschoben werden in Richtung der Motoreinheit. Bei diesem Schalter handelt es sich normalerweise um einen einfachen Berührungshebel, der am Ende der Schiene in der Nähe der Motoreinheit angebracht ist. Wenn er zu weit entfernt ist, stoppt der Motor die Tür, bevor sie sich vollständig öffnet. Die Lösung besteht darin, den Schalter näher an die Motoreinheit zu bringen. Dies ist ein etwas seltenes Problem und zeigt sich normalerweise sofort nach der Installation eines neuen Garagentoröffners.

    2 Balken oder beschädigte Rollen kann auch dazu führen, dass die Tür vor dem vollständigen Öffnen anhält. Überprüfen und ersetzen Sie beschädigte Rollen und schmieren Sie rostige Rollen. 

  • 07 von 08

    Garagentor öffnet sich im Winter nicht

    Manchmal lässt sich ein Garagentor, das sich gut absenkt, insbesondere im Winter nicht öffnen. 

    Suchen Sie in diesem Fall nach einer Schraube an der Motoreinheit, um die Empfindlichkeit des Öffners einzustellen. Vor allem im Winter, wenn die Rollen steif werden, kann es sein, dass der Türöffner sich nicht öffnen lässt. Schmierrollen können auch bei diesem Problem helfen.

    Methoden zur Einstellung der Empfindlichkeit variieren; Anweisungen finden Sie in der Bedienungsanleitung. 

  • 08 von 08

    Garagentor öffnet sich, aber der Motor läuft nicht weiter

    Wenn dieses ungewöhnliche Problem auftritt, bedeutet das Endschalter muss wahrscheinlich von der motoreinheit entfernt werden.

    Es ist selten, dass dieses Problem plötzlich auftritt; Wenn es überhaupt passiert, wird es normalerweise beim ersten Einbau des Garagentoröffners bemerkt.