• 01 von 08

    Dekorieren eines Studio-Apartments

    Nur weil Ihr Haus nur einen Raum hat, bedeutet das nicht, dass es sich klein, beengt oder unbequem anfühlt. Das Leben auf kleinem Raum bietet tatsächlich viele Vorteile: geringere Stromrechnungen, nicht so viel zu reinigen und weniger Unordnung oder Überbestände. Sie benötigen jedoch noch einen separaten Bereich zum Schlafen und Ankleiden. Das Geheimnis, um einen Schlafraum in einer kleinen Wohnung zu schaffen, ist die Verwendung von Farbe, Design und Funktion zu Ihrem Vorteil. Schauen Sie sich das moderne Studio-Apartment an, das hier gezeigt wird. Es wurde von Designwest, Inc. entworfen.

    Fahren Sie mit 2 von 8 fort.

  • 02 von 08

    Fügen Sie Wände hinzu, um das Schlafzimmer zu trennen

    Temporäre Wände sind eine gute Möglichkeit, um das Schlafzimmer eines Studio-Apartments von den öffentlichen Wohnbereichen zu trennen. Das Designteam von Axis Mundi verwendete Glasscheiben für einen dramatischen Glanz, füllte sie jedoch mit goldenen Seidenvorhängen, um dem Schlafbereich Privatsphäre zu bieten. Dieses Apartment ist ein hervorragendes Beispiel für zeitgenössischen Stil mit der Persönlichkeit des Eigentümers. Lustige, trendige Möbelstücke – meist maßgefertigt – verleihen dieser kleinen Wohnung Charakter, Raum und Komfort.

    Fahren Sie mit 3 von 8 fort.

  • 03 von 08

    Ein Bachelor Pad dekorieren

    Suchen Sie nach Ideen für einen männlichen Raum oder einen Junggesellen-Block? Dann schauen Sie sich das hier gezeigte Studio von Nicholas Moriarty Interiors an. Dieses winzige Apartment ist schick, stilvoll und modern eingerichtet und bietet eine fantastische Nutzung der neutralen Farbgebung, interessanter Kunstwerke und Sammlerstücke sowie die intelligente Positionierung von Möbeln, einschließlich des Bettes, das in einem eigenen, gemütlichen Winkel untergebracht ist. Beachten Sie, wie der Teppich den Wohnbereich definiert, während der Schlafbereich mit Vorhängen versehen ist, die aus Datenschutzgründen geschlossen werden können. Dieses Studio ist auch ein Paradebeispiel für die richtige Skalierung von Möbeln. Alle Möbel in dem Raum sind groß genug, um eine Aussage zu treffen, aber klein genug, um den Raum nicht zu überwältigen.

    Fahren Sie mit 4 von 8 fort.

  • 04 von 08

    Kombinieren Sie Ideen und Konzepte

    Diese bezaubernd feminine Wohnung hat ein bisschen französisches Flair und einen sehr vielseitigen Stil. Entworfen von Nichole Loiacono Design, hat das überwiegend grau-weiß-schwarze Farbschema eine sanfte Kante, wenn es mit viel staubigem Rosa betont wird. Ein weiteres Highlight in einem Studio-Apartment ist die Verwendung von Glas- oder Plexiglas-Möbeln. Hier befinden sich die Bank am Fußende des Bettes und der Couchtisch. Durchsichtige Möbel lassen einen winzigen Raum etwas größer wirken.

    Fahren Sie mit 5 von 8 fort.

  • 05 von 08

    Pastelle und sanfte Farben

    Eine Palette weicher Pastelle mit viel cremigem Weiß ist eine weitere Möglichkeit, um kleine Räume größer erscheinen zu lassen. Hier verwendete Tervola Designs eine sanfte gelbe Wandfarbe, Wandverkleidung und helle Holzfußböden und -möbel, um Sichtraum und Tiefe zu schaffen. Die Farbgebung, die Steppdecke, die floralen Kissen und das lässige Dekor machen aus dieser kleinen Wohnung ein bezauberndes Landhaus, das mit einladender Wärme und einfachem Komfort ausgestattet ist.

    Weiter zu 6 von 8 unten.

  • 06 von 08

    Verwenden Sie alle Bereiche und Ecken

    Bei der Gestaltung eines kleinen Raums oder Schlafzimmers sind alle Ecken, Winkel und Füße wichtig. Lassen Sie wertvolle Immobilien nicht verloren gehen, wenn Sie nicht viel anfangen. Es gibt immer etwas, was Sie mit einem Schrank, einer Ecke oder einem Fenster tun können, solange Sie Ihre Gedanken öffnen und Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Dieses eklektische Schlafzimmer, das von JP Warren Interiors und Neuhaus Design Architecture, P.C., entworfen wurde, nutzt beispielsweise den gesamten begrenzten Raum zu seinem vollen Potenzial.

    Weiter zu 7 von 8 unten.

  • 07 von 08

    Wählen Sie vielseitige Möbel

    Diese aufklappbare Wohnung, entworfen von Normal Projects, ist eine wunderbare Raumnutzung in einem Studio-Apartment. Die wunderschönen, glänzend blauen Türen öffnen sich, um nachts einen privaten Bereich für ein Schlafzimmer zu schaffen, der sich jedoch bei Tageslicht wegklappen lässt. Diese schlanke und stilvolle Idee eignet sich perfekt für moderne oder zeitgenössische Studio-Apartments, in denen mehr Platz benötigt wird. Eine ähnliche und kostengünstigere Alternative ist ein Murphy-Bett, eine klassische und kostengünstige Lösung, die sich bei Nichtgebrauch direkt in einen Wandschrank faltet.

    Weiter zu 8 von 8 unten.

  • 08 von 08

    Den Weltraum neu erfinden

    Es gibt viele Möglichkeiten, ein unterhaltsames und interessantes Layout und Design für Ihr Studio zu erstellen, z. B. Möbel verschieben, eine halbe Wand hinzufügen oder eine schwebende oder abgehängte Decke installieren. Ein gutes Beispiel ist diese vielseitige Stadtwohnung, die von Gutman + Lehrer Arquitectas entworfen wurde. Sie installierten eine teilweise Wand, um den Schlafbereich zu verbergen, und hängten eine abgehängte Decke auf, um Platz für Kunstwerke zu schaffen. Wenn Sie eine niedrigere Decke über dem Bett haben, entsteht in einem Raum, der ansonsten sehr hohe Decken hat, ein gemütlicheres Gefühl.  

     Aktualisiert von Michelle Ullman

Lesen Sie auch  Verwenden von Liquid Ant Bait, um Ameisen zu eliminieren