Es gibt ein Design-Dilemma, das vielen immer noch entgeht. Muster mischen. Die Verwendung von mehr als einem Muster in einem Raum kann für diejenigen, die nicht vertraut sind, einschüchternd wirken, aber es kann tatsächlich sehr einfach sein.

Es gab eine Zeit, in der die Leute im ganzen Raum passende Muster verwendeten – die Vorhänge würden zu dem Sofa passen, das zu den Lampenschirmen passt, die zu den Kopfkissen passen usw. Aber dieser Blick ist vorbei (und wird hoffentlich nie wiederkommen). Wenn es nun um die Verwendung von Mustern in einem Raum geht, müssen Sie nur noch koordinieren und Komplimente erstellen.

Muster auswählen

Beim Dekorieren mit Mustern ist es wichtig zu bestimmen, welchen Look Ihr Raum haben soll. Florals verleihen Ihrem Raum eine feminine Atmosphäre, während Animal-Prints ein glamouröses und vielseitiges Gefühl verleihen. Denken Sie darüber nach, wie das Gesamtbild aussehen wird und welche Muster damit funktionieren.

Pattern-Mixing-Regeln

Beim Mischen von Mustern ist es wichtig, den eigenen Instinkten zu vertrauen, was gut aussieht. Es gibt jedoch ein paar Tipps, die helfen können.

  • Verwenden Sie mindestens drei Muster in einem Raum und variieren Sie die Skala. Ein großes, ein mittleres und ein kleines; oder ein großes und zwei verschiedene Medien zum Beispiel.
  • Versuchen Sie, Farben mit derselben Intensität zu verwenden. Mischen Sie zum Beispiel keine Pastelle mit Juwelen. Verschiedene Muster können oft zusammenarbeiten, wenn sie die gleichen Farbtöne haben.
  • Verteilen Sie Muster gleichmäßig im Raum. Wenn sich die Mehrheit auf einer Seite des Raums befindet, wirkt der gesamte Raum unausgeglichen.
  • Platzieren Sie nicht zu viele Muster übereinander (trennen Sie sie mit Volumenkörpern). Das Auge braucht einen Platz zum Ausruhen und zu viele Muster fühlen sich chaotisch an.
  • Muster müssen nicht voll mit verschiedenen Farben sein. Ton-in-Ton-Muster können dennoch Raumtiefe und Charakter verleihen, während sie dennoch elegant bleiben.

Allgemeine Muster und deren Verwendung

Es gibt Millionen verschiedener Muster und zuweilen kann die Auswahl überwältigend sein. Die folgenden Muster sind einige der häufigsten.

  • 01 von 09

    Damast

    • Eigenschaften: Traditionell, formell und glamourös
    • Allgemeine Verwendung: Tapete, Seitenstühle
    • Passt gut zu: Streifen, Körpern und dezenten Blüten.
  • 02 von 09

    Blumen

    • Eigenschaften: Romantisch und weiblich.
    • Gebräuchliche Verwendung: Tapeten, Vorhänge, Bettzeug, Kissen und Möbelbezüge.
    • Passt gut zu: Streifen. Florale können auch mit anderen geometrischen Mustern wie Karos und Punkten gut aussehen, wenn sie in derselben Farbe oder Farbe sind.
  • 03 von 09

    Punktmuster

    • Eigenschaften: Verspielt und aufgeschlossen.
    • Allgemeine Verwendung: Kissen und Akzentstücke.
    • Passt gut zu: Ähnlich farbigen Streifen und Blumen.
  • 04 von 09

    Paisley

    • Merkmale: Böhmisch mit einem Hauch von Formalität.
    • Gebräuchliche Verwendung: Vorhänge, Überwürfe, Kissen und Polsterungen.
    • Passt gut zu: Fischgrät und Streifen.

    Fahren Sie mit 5 von 9 fort.

  • 05 von 09

    Chevron / Herringbone

    • Eigenschaften: Aufgrund der Größe sehr vielseitig – groß kann fett und energisch sein, während klein formal und traditionell sein kann
    • Allgemeine Anwendung: Funktioniert am besten in kleinen Dosen (Vorhänge, Überwürfe, Kissen). Wenn Sie es jedoch in großem Maßstab nutzen möchten, sollten Sie die Fußboden- oder Fischgrät-Böden in Betracht ziehen – sehr elegant.
    • Pairs Well With: So ziemlich alles, solange die Farben zusammenarbeiten.
  • 06 von 09

    Toile

    • Eigenschaften: Elegant und zeitlos
    • Allgemeine Verwendung: Vorhänge, Tapeten, Bettwäsche, Akzentkissen
    • Pairs gut mit: Streifen und Plaids. Vermeiden Sie die Verwendung anderer kleiner, belebter Muster wie Blumen.
  • 07 von 09

    Ikat

    • Eigenschaften: Exotisch, erdig und global inspiriert.
    • Allgemeine Verwendung: Teppiche, Kissen, Vorhänge und Akzentstühle.
    • Paar gut mit: Streifen
  • 08 von 09

    Tierdrucke

    • Eigenschaften: Wild und vielseitig
    • Gebräuchliche Verwendung: Teppiche, Ottomane, Kissen und bestimmte Aussagenstücke.
    • Paar gut mit: Sonstige grafische Drucke

    Weiter zu 9 von 9 unten.

  • 09 von 09

    Plaid

    • Eigenschaften: konservativ und klassisch
    • Allgemeine Verwendung: Vorhänge und Polsterung
    • Pairs gut mit: Florals

Vergiss nicht …

Die wichtigste Regel, die Sie beim Mischen von Mustern beachten sollten, ist ein wenig Zurückhaltung. Eine gesunde Mischung ist großartig, aber vermischen Sie sie mit Feststoffen. Wie alles beim Dekorieren muss man Mustern Raum zum Atmen geben.