Die ersten Blumen, die im Frühling blühen, sind wertvolle Hinweise auf das Ende des Winters. Ihre Pflanzenauswahl sollte nicht nur darauf abzielen, solche Köstlichkeiten in Ihren Garten aufzunehmen, sondern auch die bestmögliche Vielfalt zu erreichen. Vielfalt kann sowohl durch die Verwendung verschiedener Farben als auch durch das Anpflanzen verschiedener Pflanzen erreicht werden Höhen. Wählen Sie aus den folgenden Gruppen (nach Höhe geordnet) Frühblüher aus, um den Betrachter zu zwingen, die Augenhöhe zu ändern, wodurch das größte visuelle Interesse in Ihrer Landschaft entsteht:

  • Kurz, breit … MEHR Bodendecker
  • Frühlingszwiebeln
  • Stauden
  • Sträucher
  • Bäume
    • 01 von 13Kreepflüchtigen Phlox

      Phlox subulata ist eine Bodendecke, die am besten geschätzt wird, wenn sie in Massen am Hang gewachsen ist. Seine Blüten können rötlich, weiß, blau, rosa, rosa, lavendel, violett und bunt sein. Es bleibt kurz bei nur 6 cm hoch (mit 2 Fuß Breite).

    • 02 von 13Kreepende Myrte

      Vinca Moll ist eine Rebpflanze, die als Bodendecker zum Begrenzen von Schattengärten oder zum Ausfüllen eines Problembereichs verwendet wird (wenn Sie beispielsweise unter einem Baum pflanzen möchten). Es erfordert wenig Pflege, ist aber in einigen Regionen eine invasive Pflanze.

      Die Pflanzen stehen normalerweise nur 3 bis 6 Zoll über dem Boden, aber ihre nachlaufenden Stiele können sich um 18 Zoll ausbreiten. Die Blumen können Lavendel, Lila, Weiß oder Blau sein. Die Pflanzen mit blauen Blüten sind am beliebtesten.

    • 03 von 13Winterjasmin

      Die Blütenknospen von Jasminum nudiflorum sind gelb und rot, aber wenn sie geöffnet werden, zeigen sie gelbe Blüten. Wenn Sie dieser Pflanze etwas zum Klettern geben, wirkt sie wie eine Rebe und klettert 15 Fuß hoch. Ansonsten wirkt sie eher wie ein Strauch und erreicht eine Höhe von 4 Fuß mit einer Ausdehnung von 7 Fuß. Überall dort, wo die Zweige mit dem Boden in Kontakt kommen, wurzeln sie. Dies ist praktisch, wenn Sie die Pflanze als Bodendecker verwenden möchten. Wenn eine solche Ausbreitung nicht in Ihren Landschaftsplan passt, lassen Sie die Pflanze zurückschneiden.

    • 04 von 13

      Adonis und Winter-Aconit

      Adonis und Winterakonit sind ähnlich. Beide sind in der Ranunculaceae-Familie, blühen gelb, sind weniger als 1 Fuß groß, wachsen in den Zonen 3 bis 7 und gehören zu den ersten Blüten, die im Frühling blühen. Aber während Adonis amurensis Fukujukai ist eine Staude, Winterakonit (Eranthus hyemalis) ist eine Zwiebelpflanze. Letzterem fehlen auch die gefiederten Blätter, die Adonis kennzeichnen. 

      Wählen Sie aufgrund ihrer Ähnlichkeiten das eine oder das andere, wenn Sie auf kleiner Fläche im Garten arbeiten. Adonis ist die bessere Wahl, weil das Laub attraktiver ist.

      Fahren Sie mit 5 von 13 fort.

    • 05 von 13Virginia Bluebell und Holländerhosen

      Virginia-Glockenblume (Mertensia virginica) Gibt dir eine andere Wahl in blau. Diese schattige Staude ist in Nordamerika beheimatet und für die Zonen 3 bis 8 geeignet. Sie teilt diese Eigenschaften mit den Reithosen von Dutchman (Dicentra Cucullaria)

      Beide sind im Frühling Ephemeriden: Das Wachstum über dem Boden verschwindet im Sommer. Da ihr Verschwinden eine Lücke in Ihrem Pflanzbeet hinterlässt, züchten Sie Hostas als Begleitpflanzen, um ihren Platz einzunehmen.

      Virginia Bluebell ist bis zu 2 Meter hoch (es ist höher als breit). Es ist verwandt mit dem italienischen Bugloss (Anchusa Azurea) hat aber nichts mit spanischer Glockenblume zu tun (Hyacinthoides).

      Holländerhosen haben weiße Blüten und werden 6 bis 12 Zoll groß und breit. Verwandt mit blutendem Herzen (Dicentra spectabilis), hat im Gegensatz zu den länglichen Blättern der Virginia-Glockenblume gefiedertes Laub.

    • 06 von 13Lenten Rose

      Helleborus orientalis hat Kelchblätter in Rot, Pink, Lavendel, Lila, Blau, Gelb und sogar Grünlich. Da diese Farbe auf Kelchblättern (nicht auf Blütenblättern) auftritt, ist sie langlebig. Fügen Sie dazu die glänzenden, ledrigen, immergrünen Blätter hinzu, und Sie haben eine mehrjährige Pflanze, die über die anfängliche frühe Blütezeit hinaus Interesse weckt. Es wird 18 bis 24 cm groß und breit. Sein allgemeiner Name kommt von der Tatsache, dass er in einigen Regionen um die Fastenzeit blüht.

    • 07 von 13Pasque Flower

      Pulsatilla vulgaris ist eine kurze Staude (8 bis 12 Zoll), die sich schließlich ausbreiten wird. Wie die Fastenrose ist der gemeinsame Name ein religiöser Frühlingstag: Ostern Pasque in altem Französisch. Die Lavendelfarbe der Blumen passt genau in ein Oster-Farbschema. Glücklicherweise lässt der Osterhase sie jedoch allein, weil sie kaninchenfest sind. 

    • 08 von 13Schnei

      Galanthus nivalis ist fast gleichbedeutend mit den frühesten Blumen, die im Frühling blühen. Eine kurze Zwiebelpflanze (3 bis 6 Zoll), die sich im Laufe der Zeit naturalisiert und in einem Bereich ausbreitet. Aber seine weißen Blüten sind klein und pflanzen sie zur sofortigen Wirkung in Massen.

      Weiter zu 9 von 13 unten.

    • 09 von 13Crocus

      Crocus vernus und verwandte Pflanzen sind auch Zwiebelpflanzen („Knollen“), die früh im Frühjahr blühen. Die Farbe ist üblicherweise gelb, gold, violett, weiß, lavendel oder zweifarbig. Mit nur 3 bis 6 cm Höhe bleibt der Krokus kurz wie Schneeglöckchen. Vögel und Kaninchen fressen sie, also schützen Sie sie mit dem BirdBlock-Netz (bei Amazon kaufen).

       

    • 10 von 13Witch Hazel

      Hamamelis x intermedia Arnold Promise blüht vor allen anderen Büschen (Winterheide nicht mitgerechnet, die im November blüht und Blumen durch den Winter behält). Sie kann am Ende des Winters oder zu Beginn des Frühlings (vor Forsythie) blühen. Dieser Strauch wird 12 Meter hoch und breit.

    • 11 von 13Forsythien

      Wenn seine fröhlichen gelben Blüten die gewölbten Zweige von Forsythia intermedia, Wir wissen, dass der Winter sich für ein weiteres Jahr vollständig zurückgezogen hat. Die Sunrise-Sorte dieses Strauches bleibt kompakter als viele andere Arten und erreicht eine Höhe von 4 bis 6 Fuß mit einer Ausdehnung von 3 bis 5 Fuß.

       

    • 12 von 13Blühende Mandel

      Prunus glandulosa ist ein Strauch mit rosa Blüten. Durch das Beschneiden können Sie die Größe leicht auf 3 Fuß x 3 Fuß halten. Blumen gehen dem Laub voraus. Verwechseln Sie es nicht mit der Pflanze, die Mandelnüsse trägt (Prunus dulcis).

      Weiter zu 13 von 13 unten.

    • 13 von 13Magnolien-Bäumen

      Magnolien gehören zu den frühesten blühenden Bäumen, die jedes Jahr ihre Frühlingsblumen produzieren. Sternmagnolien bleiben kürzer (15 bis 20 Fuß) als Untertassenmagnolien (20 bis 25 Fuß) und blühen am frühesten. Stern-Magnolie hat weiße Blüten, im Gegensatz zu den Untertassen und Jane-Magnolien, die beide in Rosa blühen. Jane (10 bis 15 Fuß x 8 bis 12 Fuß) kann als Strauch oder Baum gezüchtet werden. 

    Einige Blumen sind für den Frühling so ungeduldig wie Sie

    Wenn der Schnee zurückgeht, möchten die Gärtner so schnell wie möglich Farbe im Hof ​​haben. Die Frühblüher sind willens, aber pflücken sie nicht willkürlich. Verwechseln Sie die Dinge stattdessen, indem Sie Pflanzen unterschiedlicher Größe und Blütenfarben auswählen. Dies schafft ein optimales Interesse und gibt Ihnen die bestmögliche Landschaft während der Sondersaison des Frühlings.