• 01 von 20

    Vorher: Lust auf ein Update

    Murray Lampert

    Diese Küche in San Diego hatte bereits viel zu bieten, als Murray Lampert mit dem Umbau beauftragt wurde. Der Raum war großzügig und die Küche hatte eine Decke aus Insel und Bucht und viel Platz für Geräte mit geringer Tiefe.

    Aber die Küche war kurz davor, abgenutzt und kosmetisch veraltet zu sein.

    Fahren Sie mit 2 von 20 unten fort.

  • 02 von 20

    Nachher: ​​Lass es hell sein

    Murray Lampert

    Können Sie es glauben? Murray Lampert verwandelte die Küche auf ganz fantastische Weise und brachte sie auf den neuesten Stand, indem er die Insel in eine voll funktionsfähige Frühstücksbar verwandelte, die Pendelleuchten aus der Mitte des Jahres 2000 entfernte und Glasmosaikfliesen als Rückwände hinzufügte.

    Das Ergebnis: eine helle, farbenfrohe und hochfunktionelle Küche, die sich in den Rest des Hauses einfügt.

    Fahren Sie mit 3 von 20 unten fort.

  • 03 von 20

    Vorher: Eintönig zu Fab

    Karr Bick Kitchens & Bath

    Es ist kein Fehler, dass sich die Küchendesignerin Jenny Rausch von Brentwood, MO, Karr Bick diesem Projekt verbunden fühlte. „Dieses Projekt war etwas ganz Besonderes für mich“, sagt sie, „als ich als Kind in dieser Küche gespielt habe!“

    Sie wusste, dass die Kunden eine große Veränderung in dieser Küche wollten, in der die mit Eichenholz besetzten Schränke aus weißem Melamin aus den vergangenen Jahrzehnten erhalten geblieben waren.

    Fahren Sie mit 4 von 20 unten fort.

  • 04 von 20

    Nachher: ​​Erhabene Inspirationen

    Karr Bick Kitchens & Bath

    Gemütlicher Komfort bestimmt die fantastische Abwechslung dieser Küche, die von der Liebe des Kunden zum Urlaub auf den Skipisten geprägt ist. Rausch fügte hochwertige Küchenschränke, ein entspannendes irdenes Farbschema hinzu und installierte eine einzigartige Arbeitsplatte, die die Streifen im Sandstein nachahmt.

    Fahren Sie mit 5 von 20 unten fort.

  • 05 von 20

    Vorher: Zerfallen

    Zitronendistel

    Unattraktiv? Ja. Aber was Lemon & Thistles Colleen Pastoor dazu bewog, den Hammer zu nehmen, war weniger die Kosmetik als vielmehr die Nichtfunktion der Küche.

    Mit einem nicht funktionierenden Herd, einem Kühlschrank, der kleiner als ein Kühlschrank in der Wohnung ist, und keinem Geschirrspüler war es an der Zeit, Maßnahmen zu ergreifen.

    Fahren Sie mit 6 von 20 unten fort.

  • 06 von 20

    Nachher: ​​Modernes Bauernhaus Chic

    Zitronendistel

    Lieben Sie nicht einfach den neuen schicken Bauernstil dieser Küche? Die Schränke von IKEA Ramsjos und der hochauflösende grafische Formica 180fx Soapstone Sequoia bilden die Grundlage für den frischen neuen Look dieser Küche.

    Fahren Sie mit 7 von 20 unten fort.

  • 07 von 20

    Vorher: Schwer und trostlos

    Liebe & Olivenöl

    Ahorn-Schränke und „gefürchtete schwarze Arbeitsplatten“ machten die Küche der Bloggerin Lindsay zu einem „tristen“ Ort, an dem es keinen Spaß machte, zu kochen. Außerdem war die massive Kücheninsel „schwer“ und viel zu groß für den Raum.

    Fahren Sie mit 8 von 20 unten fort.

  • 08 von 20

    Nachher: ​​Chef’s Delight

    Liebe & Olivenöl

    Was kann man an dieser herrlich gewachsenen Küche nicht lieben? Lindsay schleifte die ramponierten Böden ab und färbte sie in einer kräftigen Walnussfarbe, ersetzte die Ahornschränke durch funkelnde neue weiße, riss die zu große Insel heraus und stellte das Waschbecken unter das Fenster. Jetzt haben Lindsay und Ehemann Taylor die perfekte Umgebung für ihre kulinarischen Kreationen.

    Fahren Sie mit 9 von 20 unten fort.

  • 09 von 20

    Vorher: Keine Ausreden

    Carla Aston

    Designerin Carla Aston drehte das Drehbuch mit diesem. Wenn Sie Ihre Küche umbauen, können Sie in der Regel den früheren Hausbesitzern die Schuld am Design-Fauxpas geben. Carla kam sofort heraus und sagte, sie habe nur sich selbst die Schuld zu geben. Sie hatte es ursprünglich entworfen. Sie fand die Wandbehandlung am anstößigsten und sagte, „war etwas, was ich gleich nach unserem Einzug getan habe, um 2001? Viel Uggo-Textur und Glasur … Das ist meine Entschuldigung und ich bleibe dabei!“

    Fahren Sie mit 10 von 20 unten fort.

  • 10 von 20

    Nachher: ​​Hoher Kontrast

    Carla Aston

    Ist das nicht einfach das Beste? Carla Aston brachte Licht, Lebendigkeit und Pop in ihren Küchenumbau, indem sie das Designkonzept vorstellte, das sie am meisten liebt: Kontrast. Lederoptik Die Granitplatten von Marron Cohiba gleichen die cremeweißen Schränke und die glatt polierten Nickelschrankgriffe aus.

    Fahren Sie mit 11 von 20 unten fort.

  • 11 von 20

    Vorher: Küchenintervention

    Chris liebt Julia

    Diese kleine Küche in Pittsburgh bot den Designern Chris und Julia viele Herausforderungen: schlechtes elektrisches System, Heizkörper in der Ecke, unzureichender Abstellraum. Hinzu kommt, dass die Küche Julias Tante und Onkel gehörte. Dieser musste richtig gemacht werden!

    Fahren Sie mit 12 von 20 unten fort.

  • 12 von 20

    Nachher: ​​Schlank und professionell

    Chris liebt Julia

    Ist diese Transformation nicht einfach atemberaubend? Das U-Bahn-Plättchen bleibt, aber so viel ist deutlich anders. Von den Frigidaire Professional-Geräten bis hin zu den eleganten grauen Schränken im Shaker-Stil – jetzt ist es das „professionelle Koch- und Unterhaltungsumfeld“, von dem sie geträumt haben. Und es dauerte nur sechs Tage.

    Fahren Sie mit 13 von 20 unten fort.

  • 13 von 20

    Vorher: Schuldig wie angeklagt

    Makerista / Gwen Hefner

    Viel zu viele Mahlzeiten zum Mitnehmen und so viel späte Nachtplanung machten Gwen Hefner zu schaffen, bevor sie endlich den Abzug ihres Küchenumbaus drückte. Gwen liest die Liste der Anklagepunkte gegen ihre alte Küche vor und fasst zusammen: „Abgenutzt und müde, ohne Stauraum und ohne Funktion.“ Fall abgeschlossen.

    Fahren Sie mit 14 von 20 unten fort.

  • 14 von 20

    Nachher: ​​High-End-Stil, Low-End-Preis

    Justin Salem Meyer / Makerista

    Diese aufsehenerregende Küchenrehabilitation ist unglaublich, vor allem, weil sie mit kleinem Budget durchgeführt wurde (ein „High-End-Blick auf den Preis eines Baumarkts“, wie Gwen es ausdrückt)..

    Fahren Sie mit 15 von 20 unten fort.

  • 15 von 20

    Vorher: Benötigen Sie ein Facelift

    Hallo Sugarplum

    Was tun, wenn eine Küche die richtigen „Knochen“ hat, aber das falsche Gesicht? Cassie stand vor dem Dilemma, in einer funktionalen Küche weitgehend kosmetische Veränderungen vorzunehmen. Wie sie es ausdrückt, „Remodel ist nicht ganz das richtige Wort …“

    Fahren Sie mit 16 von 20 unten fort.

  • 16 von 20

    Nachher: ​​Fettdruck

    Hallo Sugarplum

    Bist du nicht nur verliebt in die Transformation, die sie gemacht hat? Und das alles, ohne ein einziges Gerät umzustellen oder Arbeitsplatten oder Schränke auszutauschen.

    Der Star der Show ist die Statement-Fliese Merola Twenties Classic 7 3/4-inch x 7 3/4-inch Keramikfliese.

    Fahren Sie mit 17 von 20 unten fort.

  • 17 von 20

    Vorher: Keine Ansicht

    Süchtig 2 Dekorieren

    Küchenfenster sind schön, wenn sie all das natürliche Licht und die bezaubernde Aussicht hereinbringen.

    Andererseits, wenn das Küchenfenster auf das Nichts schaut (in diesem Fall auf eine Sonnenveranda), haben Sie ein ernstes Defizit in der Küche.

    Dies war nur eines der Probleme, die Homebloggerin Kristi von Addicted 2 Decorating unbedingt mit ihrem Remodel angehen wollte.

    Fahren Sie mit 18 von 20 unten fort.

  • 18 von 20

    Nachher: ​​Hacker Himmel

    Süchtig 2 Dekorieren

    Würden Sie glauben, dass diese wunderschönen Küchenschränke alle handelsüblichen Eichenschränke von Home Depot sind? Als der übergroße Heimwerker Kristi sie mit „dekorativen Säulen, Möbelfüßen, vielen Verzierungen und Zierleisten, Glaseinsätzen in vier der Türen, Farbe, Blattgold, hübschen Beschlägen, Konsolen und Wandlampen“ bis zum Anschlag hackte.

    Die Schränke in der gesamten Küche kosteten weniger als 2.500 US-Dollar!

    Fahren Sie mit 19 von 20 unten fort.

  • 19 von 20

    Vorher: Kaum spektakulär

    Centational Mädchen

    Die Design-Bloggerin Kate, die den Beinamen Centsational Girl trägt, fand ihre Küche alles andere als sensationell. Von der floralen Tapete über die gigantische fluoreszierende Deckenleuchte bis hin zu den veralteten Eichenschränken und knarrenden Geräten musste diese Küche nur erneuert werden.

    Fahren Sie mit 20 von 20 unten fort.

  • 20 von 20

    Nachher: ​​Wirklich sensationell

    Centational Mädchen

    Jetzt schimmert und tanzt ihre Küche mit Licht aus den Sechseck-Fliesen (Oceanside Tile) und Caesarstone Quarz in Pure White. Die Möbel von CliqStudios wurden in einem beruhigenden Blaugrau gestrichen, wobei die Innenseiten aus Gründen der Kontinuität in derselben Farbe gestrichen wurden.