Auf der Suche nach einem billigen und natürlichen Flohschutzmittel für Ihren Hund oder Ihre Katze? Wenn Sie Flöhe von Ihrem Haustier fernhalten möchten und nicht auf chemische Flohkragen und Sprays angewiesen sind, ist Essig eine weitere Option.

Essig ist frei von Duftstoffen und umweltfreundlich. Da es natürlich und frei von Chemikalien ist, ist es sowohl für Haustiere als auch für Kinder sicher und es beruhigt die Flohbisse Ihres Haustieres.

Essig als hausgemachte Flohschutzmittel

Wie viele Schädlinge hassen Flöhe den Geruch und Geschmack von Essig, so dass sie ihr Bestes geben, um es zu vermeiden. Nutzen Sie diese Informationen zu Ihrem Vorteil, indem Sie ein Flohspray auf Essigbasis für Ihr Haustier herstellen.

Für die Zubereitung Ihres hausgemachten Flohsprays benötigen Sie weißen Essig oder Apfelessig. Beides ist in Ordnung, auch wenn manche Menschen der Meinung sind, dass ihr Haustier den Duft von Apfelessig bevorzugt. Man muss nur wissen, dass Katzen möglicherweise keinen Essig vertragen, der darauf gespritzt oder abgewischt wird.

Das Erstellen Ihres Flohsprays ist so einfach wie das Verdünnen des Essigs mit Wasser. Einige Leute empfehlen, zu gleichen Teilen Essig und Wasser zu mischen. Andere empfehlen, einen Teil Essig mit drei Teilen Wasser zu mischen. Experimentieren Sie mit beiden Formeln, um herauszufinden, welche für Sie am besten geeignet ist. Die konzentrierte Formel (1: 1) hat eine stärkere Flohabwehrkraft. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Haustier gegen den Geruch resistent ist, beginnen Sie mit der verdünnten Formel (1: 3) und machen Sie einen Schritt, sobald Sie daran gewöhnt sind.

Bevor Sie sprühen

Überprüfen Sie Ihr Haustier vor dem Auftragen Ihres hausgemachten Flohschutzmittels auf offene Schnitte oder Wunden. Essig auf gebrochene Hautstiche auftragen, damit Sie ihn nicht auf Wunden auftragen. Sprühen Sie es auch nicht in die Augen Ihres Haustieres. Wenn Sie möchten, dass Ihr Haustier Ihre neue Form des Flohschutzmittels akzeptiert, sollten Sie es nicht mit Unbehagen in Verbindung bringen.

Essigspray auf Ihre Haustiere auftragen

Verwenden Sie zum Auftragen der Essiglösung eine Sprühflasche oder tragen Sie sie mit einem in die Lösung eingetauchten Tuch auf. Katzen können die Abriebmethode bevorzugen, insbesondere wenn Sie zuvor eine Sprühflasche für Trainings- und Disziplinzwecke verwendet haben.

Wenn Sie eine Sprühflasche verwenden, besorgen Sie sich eine saubere Sprühflasche, die zuvor nicht für andere Chemikalien verwendet wurde. Essig ist eine Säure und kann mit chemischen Spuren reagieren, die in einer gebrauchten Sprühflasche verbleiben. Mischen Sie den Essig und das Wasser in einer Sprühflasche und tragen Sie die Mischung direkt auf das Fell Ihres Haustieres auf. Zum Schluss mit den Händen einarbeiten. Lassen Sie die Lösung trocknen. Waschen Sie es nicht ab.

Nach 20 Minuten können Sie Flöhe mit einem Flohkamm ausbürsten.

Alle paar Tage wiederholen, um die Wirksamkeit zu erhalten. Sie können auch Bettwäsche, Teppiche und Möbel als vorbeugende Maßnahme sprühen.