• 01 von 07

    Fliesenmuster

    So wie gemauerte Ziegelsteine ​​häufig in dekorativen Ziegeln angeordnet sind, können dekorative Muster an einer Wand, Terrakotta, Stein oder sogar Vinylfliesen auf einem Boden in einer Vielzahl von dekorativen Stilen ausgelegt werden. Jeder Stil hat seine Vor- und Nachteile.

    Im Folgenden werden sechs grundlegende Fliesenbelagsmuster beschrieben, von denen jedes Ihr Fußbodendekor interessant machen kann. Welche Sie wählen, hängt von den Effekten ab, die Sie suchen, und vom Vertrauen in Ihre Layoutfähigkeiten. 

    Dieser Artikel konzentriert sich auf die Vor- und Nachteile dieser Fliesenmuster, nicht auf deren Installation. Die Installationsmethoden variieren je nach Art der zu installierenden Kachel. Jeder hat seinen eigenen Satz erforderlicher Werkzeuge und Methoden für die Installation. 

    Fahren Sie mit 2 von 7 fort.

  • 02 von 07

    Gerades Lay-Gittermuster

    Das gewöhnliche Gittermuster (im Handel als „Straight Lay“ -Muster bekannt) ist nicht nur langweilig, sondern kann auch weniger haltbar sein. Aufgrund der langen, geraden Fugen können die Nähte anfällig für Risse sein. Dennoch ist es für Heimwerker ein relativ einfaches Muster, das installiert werden kann, und kann insbesondere bei relativ großen Fliesengrößen recht erfolgreich sein. 

    Vorteile

    • Einfach zu installieren

    Nachteile 

    • Bringt Risse leichter als wenn die Fliese versetzt wäre. Ein Riss, der sich in einer Naht entwickelt, setzt sich oft zu benachbarten Nähten fort.
    • Es fehlt visuelles Interesse. 

    Anzahl der verschiedenen Fliesengrößen / -formen erforderlich

    • 1

    Vorgeschlagene Fliesengröße (Zoll)

    • 12 x 12 oder größer. (Vermeiden Sie kleine Kacheln, bei denen das Gittermuster optisch „verrauscht“ ist.) A

    Anzahl der benötigten Fliesen (pro 100 Quadratmeter)

    • 100 (unter der Annahme von 12 „mal 12“ Fliesen).

    Schwierigkeiten bei der Installation (Skala von 1 bis 5, leicht bis schwer)

    • 1

    Fahren Sie mit 3 von 7 fort.

  • 03 von 07

    Bond (Ziegel) -Muster ausführen

    Ein sehr verbreitetes und relativ einfaches Muster ist der Laufverbund, der Reihen von Fliesen aufweist, in denen die Nähte genau um die Hälfte der Breite der Fliesen versetzt sind.

    Obwohl dieses „Ziegel“ -Ziegelmuster einfach zu gestalten ist, müssen Sie die Fugen genau ausrichten. Wenn Sie Ihre Markierung auf einem Plättchen verfehlen, wird der Fehler in Ihrer ganzen Reihe vervielfacht.

    Wenn Sie Probleme mit dem Abstand haben, können Sie dies durch einen Betrug der Fugenlinien tun, indem Sie die Reihe hinuntergehen und die Breite der Fugenlinien etwas verkleinern oder vergrößern, bis Sie diese Entfernung aufholen.

    Vorteile

    • Einfach für Anfänger zu installieren. Neben einem einfachen Raster (gerades Lay) ist dies am einfachsten zu installieren. 
    • Bricht das typische rasterartige Fliesenmuster auf und macht es attraktiver.
    • Kleine Fliese wird verschwendet.
    • Reduziert die Belastung der Mörtelnähte und verringert die Wahrscheinlichkeit von Rissen.

    Nachteile

    • Beim Auslegen der Fliesen ist eine gewisse Präzision erforderlich, um einen genauen Abstand einzuhalten. 
    • Als sehr häufiges Muster kann es an visuellem Interesse mangeln. 

    Anzahl der verschiedenen Fliesengrößen / -formen erforderlich

    • 1

    Vorgeschlagene Fliesengröße (Zoll)

    • Jedes Quadrat der rechteckigen Fliese.

    Anzahl der benötigten Fliesen (pro 100 Quadratmeter)

    • 100 (unter der Annahme von 12 „x 12“ Fliesen)

    Schwierigkeiten bei der Installation (Skala von 1 bis 5, leicht bis schwer)

    • 2

    Fahren Sie mit 4 von 7 fort.

  • 04 von 07

    Fischgrätenmuster

    In dem Fischgrätenmuster werden die Fliesen in abwechselnden 45 ° -Winkeln angeordnet, um ein V-förmiges Muster zu erzeugen. Es wird fast immer mit rechteckigen Fliesen gemacht. Obwohl wir es immer noch als leicht zu installierendes Fliesenmuster klassifizieren können, kann es ziemlich schwierig sein. Die „V“ -förmige Wiederholung scheint zunächst einfach zu sein, aber es ist leicht, sich in der Gesamtkomplexität des Kachelmusters zu verlieren.

    Fischgrätmuster sind jedoch eine solide Fliesentechnik, die Sie vielleicht in Betracht ziehen sollten. Es funktioniert gut in kleineren Räumen.

    Vorteile

    • Attraktives Fliesenmuster im kleinen Maßstab, ideal für kleine Räume. 
    • Strukturelle Stabilität

    Nachteile

    • Es kann schwierig sein, das Fliesenmuster während des Vorgangs gerade zu halten.
    • Das Muster kann für große Räume zu kompliziert und „voll“ sein.

    Anzahl der verschiedenen Fliesengrößen / -formen erforderlich

    • 1

    Vorgeschlagene Fliesengröße (Zoll)

    • 6 x 12

    Anzahl der benötigten Fliesen (pro 100 Quadratmeter)

    • 200 (unter der Annahme von 6 x 12 „Fliesen)

    Schwierigkeiten bei der Installation (Skala von 1 bis 5, leicht bis schwer)

    • 2

    Fahren Sie mit 5 von 7 fort.

  • 05 von 07

    Basketweave-Muster

    Das Korbgewebe-Muster wird so genannt, weil es der Textur eines Korbs ähnelt, der aus Fasern hergestellt ist, die in einem Winkel von 90 ° gewebt sind. Es besteht aus rechteckigen Fliesen, die paarweise in einem Winkel von 90 ° zueinander angeordnet sind, und es ist ziemlich einfach zu legen. Basketweave-Fliesenmuster bieten das Beste aus beiden Welten und kombinieren das „gebrochene Gitter“ -Design der Fischgrätmustermuster mit der Leichtigkeit des rechtwinkligen Layouts

    Dieses Fliesenmuster ist weniger störend als Fischgrätenmuster über größere Bodenflächen. Da Sie die Anzahl der Fliesen in Ihrem Installationsbereich maximieren, ist wenig Fliesenabfall vorhanden.

    Vorteile

    • Sehr attraktiv
    • Einzigartiges Muster, das Aufmerksamkeit erregen wird.
    • Trotz komplexem Design einfach zu installieren.

    Nachteile

    • Könnte über große Flächen zu visuell chaotisch sein.

    Anzahl der verschiedenen Fliesengrößen / -formen erforderlich

    • 1

    Vorgeschlagene Fliesengröße (Zoll)

    • 6 x 12 oder andere kleine rechteckige Größen.

    Anzahl der benötigten Fliesen (pro 100 Quadratmeter)

    • 200 (unter der Annahme von 6 x 12 „Fliesen)

    Schwierigkeiten bei der Installation (Skala von 1 bis 5, leicht bis schwer)

    • 3

    Weiter zu 6 von 7 unten.

  • 06 von 07

    Kopfsteinpflaster Fliesenmuster

    Das Kopfsteinpflaster-Muster zielt darauf ab, das Aussehen von Kopfsteinpflasterpflasterarbeiten auf den traditionellen Ziegelsteinarbeiten und Gehwegen zu kopieren. Es ist eines der schönsten Fliesenmuster – ungewöhnlich, auffällig und die Arbeit wert. Kopfsteinpflaster erfordern etwas Geduld. Zehn Kacheln in zwei verschiedenen Größen umfassen den sich wiederholenden Abschnitt, und es kann schwierig sein, den Überblick über Ihre Arbeit während langer Arbeitssitzungen zu behalten. Dieses Fliesenmuster wird Ihnen jedoch definitiv helfen, Ihren Boden aus der „Box“ herkömmlicher Gitterfliesen zu brechen. 

    Vorteile

    • Markant, einzigartig.
    • Großartig für ältere und klassischere Modelle.
    • Bietet einen traditionellen Look.

    Nachteile

    • Hat eine ziemlich große Wiederholungsfläche.
    • Ein etwas schwieriges Muster zu installieren. 

    Anzahl der verschiedenen Fliesengrößen / -formen erforderlich

    • 2

    Vorgeschlagene Fliesengröße (Zoll)

    • 6 x 12 „und 6 x 6“

    Anzahl der benötigten Fliesen (pro 100 Quadratmeter)

    • 250

    Schwierigkeiten bei der Installation (Skala von 1 bis 5, leicht bis schwer)

    • 3

    Weiter zu 7 von 7 unten.

  • 07 von 07

    Korridor-Muster

    Das Flur-Fliesenmuster ist ein einfacher Stil mit zwei Kacheln, der abwechselnde Reihen aufweist, die die Kachelgrößen versetzen. Es ist im Wesentlichen ein gitterähnliches Fliesenmuster, jedoch mit dazwischenliegenden Reihen schmalerer, rechteckiger Fliesen.

    Einige Hausbesitzer machen den Fehler, eine andere Farbe für die „Korridor“ -Zeilen einzuführen. Dies kann dem Boden jedoch das Aussehen von „Gefängnisstäben“ verleihen. Bei Flur-Fliesenmustern möchten Sie möglicherweise alle Fliesen in derselben Farbe halten.

    Vorteile

    • Einfach zu installieren
    • Interessanter als ein gerades Raster. 

    Nachteile

    • Die Gefahr des oben genannten „stabähnlichen“ Effekts.

    Anzahl der verschiedenen Fliesengrößen / -formen erforderlich

    • 2

    Vorgeschlagene Fliesengröße (Zoll)

    • 6 x 12 und 12 x 12

    Anzahl der benötigten Fliesen (pro 100 Quadratmeter)

    • 133

    Schwierigkeiten bei der Installation (Skala von 1 bis 5, leicht bis schwer)

    • 3