Nachdem die Aufregung der Einstellung eines Hochzeitstermins nachgelassen hat, müssen Sie darüber nachdenken, wann Sie Ihre Heiratslizenz beantragen werden. Hier erfahren Sie, was Sie mitbringen müssen, wenn Sie Ihre Heiratslizenz in New York beantragen.

Wir empfehlen, Ihre Heiratsurkunde etwa einen Monat vor Ihrem Hochzeitsdatum zu beantragen.

HINWEIS: Die Anforderungen können variieren, da für jede Grafschaft / Stadt in New York eigene Spezifikationen festgelegt werden können. Es ist wichtig, die aktuellen Anforderungen mit dem Stadt- oder Stadtangestellten zu überprüfen, in dem Sie heiraten möchten.

Ausweispflicht in New York

Ihre Ausweisdokumentation muss aktuell und gültig sein.

Die offizielle Website für die Heiratslizenzen des Staates New York legt fest, dass der Altersnachweis in Form einer Geburtsurkunde, eines Taufprotokolls, eines Einbürgerungsprotokolls oder eines Zensusprotokolls vorgelegt werden muss. Die Identität kann über Führerschein, Reisepass, Personalausweis oder Einwanderungsnachweis dokumentiert werden.

In vielen Gegenden in New York ist eine zertifizierte Geburtsurkunde erforderlich. Wir empfehlen, diese Dokumentation bei sich zu haben, wenn Sie Ihre Heiratslizenz beantragen. Bevor Sie eine Heiratslizenz beantragen, wenden Sie sich an die Stadt oder den Stadtschreiber, in dem Sie heiraten möchten, um deren spezifische Anforderungen für die Beantragung einer Heiratslizenz zu überprüfen.

Wartezeit in New York

Nachdem Sie die Lizenz erhalten haben, hat New York eine Wartezeit von 24 Stunden, um zu heiraten.

Wohnsitzerfordernis

Sie müssen nicht in New York ansässig sein.

Frühere Ehen

Wenn Sie zuvor verheiratet waren, müssen Sie beglaubigte Dokumente über das Ende Ihrer früheren Ehe vorlegen.

Wenn ein Paar bereits rechtmäßig miteinander verheiratet ist und eine zweite Trauung mit einem Amtsträger durchführen möchte, für den eine Heiratsurkunde erforderlich ist, kann das Paar eine zweite oder nachfolgende Lizenz in der Stadt oder Stadt beantragen, in der es geheiratet hat.

Gebühren in New York

Die Kosten für eine Hochzeit in New York betragen in den meisten Regionen des Staates etwa 40 bis 50 Dollar. New York City berechnet $ 35 und akzeptiert nur Kreditkarten oder Zahlungsanweisungen, die an den City Clerk zu zahlen sind. Einige andere Länder akzeptieren kein Bargeld oder Scheck und verlangen eine Zahlungsanweisung.

Gleichgeschlechtliche Ehen

Die gleichgeschlechtliche Ehe wurde am 24. Juni 2011 durch einen Gesetzgebungsakt legalisiert. Das Gesetz wurde vom Gouverneur Andrew Cuomo am 24. Juni, kurz vor Mitternacht, rasch unterzeichnet.

Vertretungsheiraten

Nein, die Vollmachten werden in New York nicht anerkannt.

Cousin Ehen

Ja, die ersten Cousins ​​können in New York heiraten.

Common Law-Ehen

Nein, gewöhnliche Ehen werden in New York nicht anerkannt.

Andere Tests

Nein, körperliche Untersuchungen oder Blutuntersuchungen sind nicht erforderlich, bevor Sie eine Heiratsurkunde erhalten.

Unter 18

Niemand unter 17 Jahren kann verheiratet sein. Für 17-Jährige müssen Eltern oder Erziehungsberechtigte ihre Zustimmung vor dem Stadtschreiber oder einem anderen autorisierten Beamten erteilen. Wenn sie nicht im Staat sind, ist eine notariell beglaubigte eidesstattliche Versicherung zulässig, muss jedoch bei Einreichung der Einwilligung im Staat New York mit einer Authentifizierungsurkunde versehen sein. Die schriftliche Zustimmung muss auch von einem Richter des Obersten Gerichts oder eines Familiengerichts eingeholt werden.

Offiziere in New York

Gemäß Abschnitt 11 des Gesetzes über die innerstaatlichen Beziehungen muss ein Amtsträger ein autorisiertes, offiziell ordiniertes Mitglied des Klerus oder ein öffentlicher Beamter im Bundesstaat New York sein, wie ein Bürgermeister, ein Stadtschreiber, ein stellvertretender Stadtschreiber, ein ernannter Heiratsvertreter, ein Richter oder Richter. In New York City muss ein Amtsträger bei der Stadt New York registriert sein. Schiffskapitäne können im Bundesstaat New York keine Trauungszeremonien durchführen.

Zeugen

Eine Hochzeitszeremonie muss mindestens einen Zeugen haben. Obwohl auf der Website des Staates angegeben ist, dass kein Mindestalter erforderlich ist, um ein Zeuge zu sein, muss die Website von New York City mindestens 18 Jahre alt sein.

Verschiedenes

Die Heiratslizenz in New York ist 60 Tage gültig. Dies ist der Zeitraum, in dem Sie heiraten und Ihre Heiratsurkunde offiziell registrieren lassen können. Wenn Sie nach diesem Zeitraum warten, können Sie nicht heiraten, ohne eine andere Heiratslizenz beantragen und bezahlen zu müssen. Ausnahmen gelten für aktives Militärpersonal, das 180 Tage Zeit hat.

Kopie der Heiratsurkunde

Eine Kopie Ihrer Heiratsurkunde kostet 30 US-Dollar. Sie können Ihre Kopie per E-Mail, Telefon oder online anfordern, wobei zusätzliche Gebühren anfallen können.

Bitte beachten Sie

Die Anforderungen für die Heiratslizenz ändern sich häufig. Die oben genannten Informationen dienen nur zur Orientierung und sind nicht als Rechtsberatung zu verstehen.

Es ist wichtig, dass Sie alle Informationen beim örtlichen Heiratsamt prüfen, bevor Sie eine Hochzeits- oder Reiseplanung vornehmen.