Ein Aquarium oder ein Aquarium im Schlafzimmer wird aus verschiedenen Gründen als schlechtes Feng Shui betrachtet. Um leicht zu verstehen, warum, schauen wir uns die beiden Komponenten separat an – das Feng Shui eines Schlafzimmers und das Feng Shui eines Aquariums – und dann schauen, ob die beiden zusammen ein gutes Feng Shui-Match ergeben.

Gutes Feng Shui im ​​Schlafzimmer ist für Gesundheit, Wohlbefinden und persönliche Energie von größter Bedeutung. Je höher die Qualität der Feng Shui-Energie in Ihrem Schlafzimmer ist – gesund, sinnlich, beruhigend, nahrhaft -, desto höher ist die Qualität Ihrer eigenen Energie.
Wir haben zahlreiche Ressourcen für gutes Feng Shui im ​​Schlafzimmer; Nachfolgend finden Sie einige hilfreiche Tipps.

Das Wassertabu

Es gibt mehrere Feng-Shui-Tabus für das Schlafzimmer, darunter auch das Wasserelement. Das Feng-Shui-Wasserelement kommt auf vielfältige Weise zum Ausdruck: von großen Spiegeln über Wasserbilder bis hin zu einem tatsächlichen Wasserspiel, wie beispielsweise einem Brunnen.
Warum ist das Wasserelement im Schlafzimmer kein gutes Feng Shui? Wenn Sie sich mit der heilenden und sehr starken Energie des Wassers verbinden, spüren Sie, dass Wasser heilt, weil es viel reinigt und reinigt – und nicht nur auf der körperlichen Ebene. Feng Shui, was die Energie angeht, ist die Anwesenheit von Wasser, die die Energie der Sorge und des Kummers in sein Schlafzimmer bringt. Das Wasserelement überwindet auch das für ein gutes sinnliches Schlafzimmer (und eine ehrliche Kommunikation zwischen Partnern) erforderliche Feuerfeng-Shui-Element, sodass sich die Energie der Liebesbeziehung mit der Zeit abkühlen kann.

Das Wasserelement drückt sich auch in Spiegeln und spiegelähnlichen Oberflächen aus. Wenn Sie also große Spiegel in Ihrem Schlafzimmer haben, insbesondere einen Spiegel, der auf Ihr Bett gerichtet ist, sollten Sie beachten, dass dies zu einem herausfordernden Feng Shui führen kann.

Aquarien und Feng Shui

Schauen wir uns nun die Aquarien und ihre Verwendung im Feng Shui an. Traditionell gelten Aquarien als Feng Shui-Heilmittel für Reichtum und Geld. Deshalb können Sie sie in den meisten chinesischen Restaurants und in vielen asiatischen Banken sehen.

Natürlich gibt es detaillierte Richtlinien für die beste Nutzung des Aquariums als Feng-Shui-Heilung, und hier kommen bestimmte Zahlen wie 7 oder 9 sowie die Verwendung bestimmter Fische, wie Arowana oder Koifisch.

Die Energie eines guten Feng Shui Aquariums ist beruhigend, ja, aber es ist auch aktiv und ziemlich kraftvoll, da es ständig Bewegung hat. Zu dem oben diskutierten Feng-Shui-Element des Wassers fügen Sie auch die Energie von Fischen sowie die Energie der Aquarienvegetation hinzu.

Die Quintessenz

Wie Sie sehen, ist ein Aquarium im Schlafzimmer kein gutes Feng Shui, weil seine Hauptelemente – Wasser, Fisch, Vegetation sowie die ständige Bewegung – die „Cocooning“ -Energie, die Sie im Schlafzimmer wünschen, sowie die nährende Energie schwächen Sinnlichkeit, Stabilität und festes Fundament.