Drucken Sie diese kostenlose Babyduschen-Checkliste aus, damit Sie bei der Planung einer Babydusche kein einziges Detail vergessen.

Diese Babyparty-Checkliste umfasst alles von der Festlegung eines Budgets bis hin zur Unterstützung der Mutter mit den Dankeschön-Notizen. Es hilft Ihnen, Ordnung zu halten und sicherzustellen, dass alles rechtzeitig vor der Babydusche erledigt wird.

Es gibt viele Links auf dem Weg, die Ihnen helfen, kostenlose Baby-Duschsachen zu bekommen, so dass Sie Ihr Budget reduzieren können, ohne beim Duschen Kompromisse eingehen zu müssen.

Babyparty-Checkliste

Entscheiden Sie sich für einen Host und legen Sie ein Budget fest. Hosten Sie die Babydusche alleine oder gibt es einen Co-Gastgeber? Wie viel möchten Sie für die Babydusche ausgeben? Wer wird dazu beitragen?

Wählen Sie ein Datum und eine Uhrzeit für die Babyparty. Treffen Sie sich mit der werdenden Mutter und legen Sie einen Termin für die Baby-Dusche fest. Es sollte ein Datum sein, das für Sie, für Sie und für wichtige Gäste wie Großmütter und beste Freunde gut ist.

Eine Gästeliste machen. Die Gästeliste wird der zu werdenden Mutter vorbehalten sein. Sprich mit ihr und finde heraus, wie viele Leute sie besuchen möchte. Vielleicht möchten Sie auch bei Ihrem zukünftigen Vater nachfragen, um sicherzustellen, dass niemand ausgelassen wird.

Finden Sie einen Platz, um die Babyparty zu haben. Eine kleine Baby-Dusche kann in einem Haus untergebracht werden, aber Sie möchten einen größeren Ort für eine große Baby-Dusche finden.

Wählen Sie ein Baby Shower Theme. Die meisten Baby-Duschen haben eine Art Thema. Suchen Sie hier nach Informationen von der werdenden Mutter. Das Kinderzimmer Dekor oder ein persönliches Interesse kann eine große Inspiration für ein Thema sein.

Erinnern Sie Mom-To-Be daran, sich für Geschenke anzumelden. Stellt sicher, dass sie sich registriert, bevor die Einladungen ausgehen, sodass die Gäste problemlos Geschenke auf ihre eigene Timeline erhalten können.

Senden Sie die Babyparty-Einladungen aus. Nun, da Sie ein Datum, einen Ort und ein Thema haben, können Sie die Babypartyeinladungen versenden. 

Bestellen Sie einen Kuchen und Essen für die Babyparty. Wenn Sie planen, Ihren Gästen eine Mahlzeit zuzuführen, müssen Sie dies an dieser Stelle planen. Es ist auch Zeit, einen Kuchen zu bestellen. Vergessen Sie nicht das Geschirr, das Sie benötigen.

Holen Sie sich Dekorationen für die Baby-Dusche zusammen. Drucken Sie kostenlose Babyduschen-Dekorationen oder kaufen Sie einige davon. Blumen und Luftballons können eine schöne Art der Dekoration für eine Baby-Dusche sein.

Planen Sie die Baby Shower Spiele. Die Gäste lieben es, Spaß an Baby-Duschen zu haben, wählen Sie also unbedingt Baby-Duschspiele aus, die sie lieben werden. Vielleicht möchten Sie ein paar preiswerte Geschenke für die Gewinner auswählen.

Sammeln Sie die RSVPs. Zählen Sie abschließend, welche Gäste anwesend sind, und rufen Sie jeden an, der noch kein RSVP eingereicht hat.

Helfen Sie mit den Dankesschreiben. Helfen Sie kurz vor der Dusche der werdenden Mutter, indem Sie die Dankesbriefe ansprechen und sie alle für sie vorbereiten.