Sagen Sie „Ma’am“ und „Sir“, ohne darüber nachdenken zu müssen? Trinken Sie Ihren süßen Tee aus Einmachgläsern? Wissen Sie, wann Sie den Begriff „Segnen Sie Ihr Herz“ verwenden? Schätzen Sie den Wert einer Schwesternschaft, die durch dick oder dünn an Ihrer Seite steht? Wenn Sie eine dieser Fragen mit „Ja“ beantworten, könnten Sie eine südländische Schönheit sein im Herzen, auch wenn Sie nicht im Süden leben. 

In der Vergangenheit lebten die Schönheiten des Südens nach einer Etikette, deren Regeln von ihren Mamas und Großmüttern übernommen wurden. Einige sind Standard-Dinge wie „Nennen Sie eine Frau immer“ ma „und einen Gentleman“ Sir „. Andere sind regional oder spezifisch für bestimmte Familien.

Der Hauptbestandteil des ungeschriebenen Regeletiketts für südliche Belle-Etikette besteht darin, immer Ihre weichere Seite zu zeigen und niemals (oder nie) zu sagen, wie stark Sie wirklich sind. Die traditionsreiche Belle ist sich der Tradition der Popkultur bewusst und berücksichtigt einige Aspekte, die ihre südlichen Empfindungen nicht beeinträchtigen.

Eine gut erzogene südländische Schönheit zu haben, hat nichts damit zu tun, wie viel Geld dein Vater hat oder wie gut erzogen ist. Tatsächlich gilt es als gänzlich, Geld vorzuführen oder Ihre Intelligenz über jemanden aufzuklären, der weniger aufgeklärt ist klebrig (südlich sprechen für vulgär).

Eine moderne südliche Schönheit wird genauso wahrscheinlich dem Militär beitreten wie ein Mitglied der Junior League. Eine südliche Schönheit mag um die Welt gereist sein, aber sie verliert nie den Kontakt zu ihren Wurzeln, weil ihre südlichen Manieren tief gehen.

Essen

Egal, ob sie in eine eigene Karriere eintaucht oder eine zu Hause bleiben-Mama, sie ist immer noch der Meinung, dass ein guter Ort extrem wichtig ist. Eine südliche Schönheit liebt feines Porzellan, und wenn es über Generationen weitergegeben wurde, ist das noch besser.

Die meisten jungen Frauen im Süden wissen früh, was ihr silbernes Muster ist – lange bevor sie ahnen, von wem oder sogar, ob sie heiraten werden. Wenn eine Schönheit sich entscheidet, nicht zu heiraten (und es ist immer eine Wahl der südlichen Schönheit), wird sie mit Stolz das Essen servieren und einen Weg finden, mit ihren Gästen die Herkunftsorte der Orte zu besprechen, ohne zu prahlen.

Südliche Schönheiten haben Tischmanieren. Sie wissen, wie man einen Esstisch für eine formelle Mahlzeit zusammenstellt, und sie wissen, welche Utensilien für jeden Kurs verwendet werden sollten. Wenn jemand einen Fehler macht oder etwas verschüttet, weiß er, wie er die Person abdecken muss, um weitere Verlegenheit zu vermeiden.

Unterhalten und unterhalten werden

Wenn eine Southern Belle zu einer Party, Hochzeit oder anderen Veranstaltung eingeladen wird, schickt sie gnädig das RSVP zurück. Eine südliche Schönheit kommt mit Geschenken für die Gastgeberin – manchmal so sehr, dass sie die arme Frau in Verlegenheit bringt, weil es in ihrer Welt keine zu viel oder zu extravaganten Dinge gibt. Sie würde niemals eine Party zum Absturz bringen, aber wenn ein ungebetener Gast zu ihrer Versammlung erscheint, wird sie alles tun, damit sich die Person willkommen fühlt. 

Sobald sie von einer Party oder einer Übernachtung nach Hause kommt, schreibt eine richtige Southern Belle ein Dankeschön und erhält es sofort per Post. Wenn sie super organisiert ist, hat sie vielleicht sogar Stift und Papier im Auto und sendet sie von der Veranstaltung ihres Gastgebers auf dem Heimweg nach Hause. Es ist unhöflich, keine Dankesnachricht zu senden, und eine südländische Schönheit wird alles tun, um nicht unhöflich zu sein. 

Eine moderne südländische Schönheit kennt sich in der Küche genauso aus wie ihre Vorfahren. Wenn sie kochen kann, tut sie es mit Erfolg. Wenn nicht, weiß sie, wie sie zubereitete Speisen auf exquisiten Porzellanplatten anordnet und den Eindruck erweckt, dass sie jeden Artikel liebevoll von Grund auf neu kreiert hat. Und eine Südstaaten-Schönheit kann süßen Tee herstellen, das offizielle Getränk des Südens.

Pflege und Aussehen

Eine südländische Schönheit ist immer gut gepflegt, aber sie schneidet sich niemals die Nägel oder pflückt Streunehaar in der Öffentlichkeit. Sie trägt zwar Jeans, aber sie vergisst nicht, sich die Beine zu rasieren. Sie wissen nie, wann Sie ein Bein zeigen müssen. Ihre Zähne funkeln immer sauber, so dass sie dieses süße südliche Lächeln zum Strahlen bringen kann. Alles, wie die südliche Schönheit aussieht, ist beabsichtigt, einschließlich ihrer windigen Frisur, die Stunden in Anspruch genommen haben kann. 

Sie ist eine Frau, die sich stolz trägt. Sie werden sehen, wie sie ihren Kopf hochhält, während sie sich gerade aufrichtet. Beim Gehen hat sie eine elegante Strebe, die höchstwahrscheinlich stundenlang vor einem Spiegel geübt wurde.

Southern Belle Rules

Es gibt südliche Belle-Regelbücher, aber Mädchen, die im Süden aufgewachsen sind, müssen sie nicht lesen. Sie wissen, was von ihnen erwartet wird, sobald sie anfangen zu reden. Wenn sie ein bestimmtes Alter erreicht haben, werden sie bei einer Cotillion präsentiert, beim Ballausstoßen oder beim Grillen im Hinterhof, um die Welt wissen zu lassen, dass ihre Familie sie für bereit hält, sich der Welt zu stellen. 

Eine südliche Schönheit lebt nach bestimmten Regeln, die nicht gebrochen werden dürfen, oder sie wird für immer die Peinlichkeit der Familie sein:

  • Weiße Schuhe sollten niemals vor Ostern oder nach dem Labor Day getragen werden, es sei denn, es handelt sich um Ihre eigene Hochzeit. Dann ist es okay, aber wenn Sie Ihr Brautkleid ausziehen, müssen Sie Ihre Schuhe wechseln, oder Sie werden gesehen alsklebrig. Es ist jedoch in Ordnung, zwischen Tag der Arbeit und Ostern „Winterweiß“ zu tragen. Das
  • Unabhängig davon, wie viele Reisen sie zum Altar unternommen hat, trägt eine Braut im Süden Weiß.
  • Die Spaltung ist für Abende reserviert. Bevor die Sonne untergeht, bedecke deine Brust.
  • Kaugummi in der Öffentlichkeit ist… nun ja, es ist nur klebrig.
  • Moderne südliche Schönheiten mögen rauchen und trinken, aber sie sollten niemals mit einer Zigarette oder einem Getränk in der Hand herumlaufen. Lassen Sie es von jemandem bringen oder lassen Sie es an Ihrem Platz eintreffen.
  • Schwöre niemals in der Öffentlichkeit. Wenn Sie wirklich etwas rasseln, wählen Sie einen Euphemismus, wie „Verdammt“, „Schießen“ oder „Ich Schwindel“.
  • Liebe deine Familie, auch die exzentrischen Leute…insbesondere die exzentrischen Leute. Sie geben Ihnen etwas, worauf Sie sich bei Familientreffen freuen können und etwas, worüber Sie später reden können.
  • Die Frau, die Sie geboren hat, ist immer „Mama“, es sei denn, sie zieht die formellere „Mutter“ vor, und der erste Mann in Ihrem Leben wird für immer als „Daddy“ bezeichnet.
  • Southern Belles, die das College besuchen, wissen, was die Woche für die Studentenschaft ist, und sie haben einen besonderen Platz in ihrer Mutter, Oma oder dem Studentenwohnheim ihrer Tante. Ein Erbe zu sein, bietet ein Sicherheitsnetz, das am Ende der Woche ein Gebot garantiert… es sei denn, sie hat sich vom Ende gewendet und ist im Endeffekt zu viel für die „Schwestern“, die sie reparieren kann.
  • Wissen, wie man Accessoires herstellen kann ohne zu sein klebrig. Im Zweifelsfall entfernen Sie einen Gegenstand, bevor Sie das Haus verlassen. Im Süden wird dies als „unauffällige Eleganz“ bezeichnet.
  • Klatsch niemals. Wenn Sie etwas zu sagen haben, das nicht so schön ist, dann geben Sie ein „Gesegnetes Herz“ oder „Bitte beten Sie für sie“ ein.
  • Wenn Sie den Namen von jemandem nicht kennen, können Sie Ausdrücke wie „Schätzchen“, „Honig“, „Zucker“ oder „Darlin“ verwenden.
  • Wenn jemand krank ist oder verstorben ist, bringen Sie der Familie etwas zu essen. Die Menschen bekommen Hunger, wenn sie sich um einen Kranken kümmern und einen geliebten Menschen verlieren, aber sie haben keine Zeit zum Kochen. Die meisten südlichen Belles haben einen Lieblingsauflauf, den andere schließlich erwarten. Wenn sie es nicht erhalten, machen sie sich Sorgen, dass Sie krank sein könnten, und Sie werden vielleicht Leute finden, die mit Essen an Ihrer Tür auftauchen.
  • Eine südliche Schönheit bricht ständig die Regeln, und sie tut dies mit guter Laune. Als sie jedoch in der Woche vor Thanksgiving mit einem Arm voll gestapelten Armbändern und weißen Schuhen hüpft, können Sie sich darauf verlassen, dass sie über ihre Schulter blickt, um sicherzustellen, dass ihre Mutter nicht hinschaut.