Duschvorhänge spielen sowohl eine funktionale Rolle im Badezimmer, indem sie das Wasser wie eine Duschtür an der richtigen Stelle halten, als auch eine dekorative Rolle, indem sie eine stilvolle Ästhetik schaffen. Egal, ob Sie sich für einen einfachen Plastikvorhang entscheiden, um das Wasser einzuschränken, oder für einen geschichteten Luxuslook, der Duschvorhang muss gereinigt werden.

Duschvorhänge sind Badeseifen, Körpererde und viel Feuchtigkeit ausgesetzt, die das Wachstum von Mehltau fördern. Wenn Sie lernen, wie Sie einen Duschvorhang aus Stoff, Kunststoff oder Vinyl richtig waschen, verlängert sich die Lebensdauer des Produkts und Ihre Badezimmerumgebung wird gesünder.

Wie man einen Duschvorhang wäscht
Waschmittel Hochleistungswaschmittel
Wassertemperatur Die heißeste Temperatur, die für Stoff empfohlen wird
Zyklustyp Normal
Trocknungszyklus Variiert
Besondere Behandlungen Desinfizieren, wenn Mehltau vorhanden ist
Eiseneinstellungen Variiert

Wie oft Duschvorhänge waschen

Wie oft Sie Ihren Duschvorhang waschen müssen, hängt stark davon ab, ob Sie eine Vinylfolie verwenden und wie gut die Luft in Ihrem Badezimmer zirkuliert, um Schimmelbildung zu verhindern. Eine gute Faustregel ist, Duschvorhänge mindestens saisonal zu waschen.

Was du brauchen wirst

Lieferungen

  • Hochleistungswaschmittel
  • Destillierter weißer Essig
  • Bleichmittel auf Sauerstoffbasis (optional)
  • Chlorbleiche (optional)

Werkzeuge

  • Unterlegscheibe
  • Trockner

Anleitung für Stoffduschvorhänge

  1. Lesen Sie das Etikett

    Der allererste Schritt beim Reinigen eines Stoffduschvorhangs ist das Lesen des Pflegeetiketts. Dort finden Sie Informationen zum Fasergehalt, zum Waschen, zu den Wassertemperaturanweisungen, zur besten Trocknungstemperatur und bei Bedarf zu Tipps zum Bügeln.

  2. Nimm es runter

    Sie müssen den Duschvorhang tatsächlich herunterziehen, um die besten Reinigungsergebnisse zu erzielen. Überprüfen Sie beim Entfernen von der Duschstange die Ringe oder Haken, um festzustellen, ob sie ebenfalls gereinigt werden müssen. Die meisten können mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, um Staub oder Seifenschaum zu entfernen.

    Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um den Vorhang auf Risse oder Risse zu überprüfen, die repariert werden sollten.

  3. Es waschen

    Die meisten Duschvorhänge aus Stoff werden im permanenten Presszyklus in warmem Wasser gewaschen. Durch Verwendung dieses Zyklus wird die endgültige Schleuderdrehzahl verringert, um übermäßige Faltenbildung zu vermeiden. Verwenden Sie ein gutes Hochleistungswaschmittel wie Tide oder Persil, um Körperschmutz und Seifenschaum zu entfernen.

    Trinkgeld

    Geben Sie eine Tasse destillierten weißen Essig in die Waschmaschine, um den Seifenschaum zu durchschneiden. Wenn der Seifenschaum besonders stark auf Vinylvorhängen ist, mischen Sie gleiche Teile Essig und kaltes Wasser und tauchen Sie das Vinyl über Nacht ein und waschen Sie es dann wie gewohnt.

  4. Trockne den Vorhang

    Die meisten Vorhänge können bei mittlerer bis geringer Hitze im Trockner getrocknet werden. Entfernen Sie die Vorhänge, während sie noch leicht feucht sind, um festsitzende Falten zu vermeiden. Hängen Sie den Duschvorhang sofort auf und die Falten fallen nach dem Trocknen heraus.

  5. Eisen

Schwere Duschvorhänge aus Naturfasern müssen häufig gebügelt werden, damit die Nähte flach liegen und gestickte oder monogrammierte Stoffe nach dem Waschen etwas verziehen können. Befolgen Sie die Pflegehinweise, um die richtige Bügeltemperatur für den Gewebetyp auszuwählen.

Lesen Sie auch  So falten Sie ein Spannbetttuch erfolgreich

Hängen Sie nach dem Bügeln die Duschvorhänge wieder auf.

Instandsetzung

Wenn ein Stoffduschvorhang zerrissen ist, kann er durch Hand- oder Maschinennähen mit einem passenden Faden repariert werden. Wenn die Ösen mit den Vorhangringen gebrochen sind, kann der Vorsatz entfernt und der Stoff an aufsteckbaren Vorhangringen aufgehängt werden.

Lager

Stellen Sie vor dem Aufbewahren eines Duschvorhangs sicher, dass dieser vollständig sauber und trocken ist. Sie können gefaltet oder über einem gepolsterten Kleiderbügel in einem Schrank aufbewahrt werden.

Wie man Vinyl-Duschvorhänge wäscht

Vinyl-Duschvorhänge enthalten hervorragend Wasser in der Duschkabine. Diese bestehen meist aus PEVA oder Polyethylenvinylacetat oder PVC oder Polyvinylchlorid. Viele Verbraucher bevorzugen weichere, nicht chlorierte PEVA-Auskleidungen, da Bedenken hinsichtlich der gesundheitlichen Auswirkungen von Dämpfen bestehen, die auftreten, wenn PVC Hitze ausgesetzt wird.

Vinyl-Duschvorhänge sind in verschiedenen Gewichten erhältlich und können als Auskleidung für einen Stoff-Duschvorhang verwendet werden, der nicht wasserabweisend ist, oder als eigenständiger Duschvorhang.

Was du brauchen wirst

Lieferungen

  • Hochleistungswaschmittel
  • Chlorbleiche (optional)

Werkzeuge

  • Unterlegscheibe

Anleitung

  1. Nimm es runter

    Entfernen Sie den Vinyl-Duschvorhang von der Duschstange und überprüfen Sie den oberen Vorsatz sorgfältig auf Risse und Risse, die leicht auftreten können. Diese können nicht repariert werden und der Vorhang sollte ersetzt werden.

  2. In kaltem Wasser waschen

    Vinyl-Duschvorhänge können in einer Waschmaschine mit einer Kaltwassereinstellung und dem Schonwaschgang gereinigt werden. Fügen Sie der Ladung immer einige farbechte Handtücher oder T-Shirts hinzu, um übermäßige Faltenbildung zu vermeiden.

  3. Überspringen Sie den Trockner und das Bügeleisen

    Stellen Sie niemals einen Vinyl-Duschvorhang in einen Wäschetrockner. Wenn Sie es aus der Waschmaschine nehmen (so schnell wie möglich, um Falten zu vermeiden), schütteln Sie es gut und hängen Sie es sofort wieder an die Duschstange, um es an der Luft zu trocknen. Alle Falten sollten zum Zeitpunkt des Trocknens verschwunden sein. Wenn nicht, hilft die nächste heiße Dusche dem Vinyl, sich zu entspannen und die Falten zu entfernen.

  4. Schimmelverfärbung

Wenn nach dem Waschen Schimmelflecken zurückbleiben, mischen Sie eine milde Lösung aus Chlorbleiche und Wasser und lassen Sie den befleckten Bereich 10 bis 15 Minuten einweichen. Verwenden Sie nur eine halbe Tasse Bleichmittel pro Gallone Wasser.

Lesen Sie auch  So falten Sie ein Spannbetttuch erfolgreich

Trinkgeld

Vinyl-Duschvorhänge sind normalerweise günstiger als Stoffvorhänge und leichte Vinyl-Liner können in einem Dollar- oder Discounter gekauft werden. Nach mehrmaligem Waschen oder monatelangem Gebrauch können Sie den Liner einfach in eine Plane oder ein Tuch recyceln, anstatt sich die Zeit zum Reinigen zu nehmen.

Reparieren eines Vinyl-Duschvorhangs

Risse und Risse in Vinylvorhängen können mit wasserdichtem Klebeband repariert werden, bis ein neuer Vorhang gekauft werden kann.

Lager

Vinylvorhänge sollten vollständig sauber und trocken sein, bevor sie flach gefaltet oder zur Aufbewahrung an einem gepolsterten Kleiderbügel aufgehängt werden. An einem klimatisierten Ort aufbewahren, an dem die Temperaturen nicht dramatisch schwanken.

Entfernen von Schimmelflecken von Duschvorhängen aus Stoff

Wenn Sie Verfärbungen durch Mehltau haben und die Flecken nach dem Waschen zurückbleiben, verwenden Sie eine Bleich- und Wasserlösung auf Sauerstoffbasis, um sie zu entfernen. Mischen Sie gemäß den Produktanweisungen genügend Wasser und Sauerstoffbleiche, um den Duschvorhang beim Eintauchen vollständig abzudecken. Lassen Sie den Vorhang mindestens vier Stunden einweichen – besser über Nacht -, um die Flecken zu entfernen. Gut abspülen und den Stoff trocknen.

Wenn der Duschvorhang fest weiß ist und aus natürlichen Fasern wie Baumwolle oder Leinen besteht, können Sie eine Lösung aus Chlorbleiche und Wasser verwenden. Befolgen Sie die Produktanweisungen zum Mischen und lassen Sie es nur 15 bis 30 Minuten einweichen, da Chlorbleiche härter ist und eine längere Exposition zu Vergilbung, Löchern oder schwachen Fasern führen kann.