Wahrscheinlich haben Landschaftsarchitekten von „Hardscape“ gesprochen, aber der Begriff „Softscape“ wird seltener verwendet. Intuitiv kann man vermuten, dass das Gegenteil von Hardscape alles auf die weiche Landschaft sein muss, aber das wäre nicht ganz richtig. Lassen Sie mich die genaue Definition angeben.

Bedeutung von „Softscape“

Softscape umfasst die belebten (lebenden), gartenbaulichen Elemente der Landschaftsgestaltung. Einfacher ausgedrückt, bezieht sich dies auf die Pflanzen. Softscape-Elemente werden durch Hardscape-Elemente wie Pergolen aus Holz, Steinmauern, Fliesenterrassen und Ziegelsteingriffe ergänzt.

Warum ist es falsch zu sagen, dass Softscape einfach alle Elemente einer Landschaftsgestaltung bedeutet, die weich sind? Ein Baum gilt als Teil der Softscape, aber wenn Sie mit den Kindern auf dem Hof ​​fangen und versehentlich Vollgas in den Baumstamm laufen, fühlt sich der Baum weich an? Kaum, weil Sie höchstwahrscheinlich einen Bluterguss haben werden.

Um sich als Softscape zu qualifizieren, muss ein Objekt eine Pflanze sein. Es muss sich nicht weich anfühlen, auch wenn dies manchmal der Fall ist. Zum Beispiel fühlen sich samtige Lammohrpflanzen so weich wie möglich an.

Beispiele für Softscape

Denken Sie daran, da „softscape“ das Pflanzenleben beschreibt, sogar Rasengras (oder gewöhnliches Rasengras, abhängig von Ihrem Standpunkt), wie z. B. hohes Schwingelgras. Nicht nur die auffälligen Pflanzen qualifizieren sich. Während ein Landschaftsarchitekt normalerweise keine unkrautartigen Pflanzen unter diese Überschrift einschließen würde, ist der Versuch, jede Klasse von Pflanzen auszuschließen, schwierig, da der Geschmack der Hausbesitzer stark variiert. Der Philosoph Emerson hat unsere Wahrnehmung dessen, was ein „Unkraut“ ausmacht, in Frage gestellt. Einige Gärtner setzen alles daran, nützliche Unkräuter anzubauen. Wenn wir jedoch unten Beispiele für Softscape anbieten, werden wir uns an konventionellere Entscheidungen halten.

Die meisten Gärtner, auch wenn sie nur Anfänger sind, kennen die einjährigen Pflanzen. Dies sind die Pflanzen, die im späten Frühjahr in Gartencentern so prominent ausgestellt werden, darunter das folgende rot-weiß-blaue Trio, das in den USA rund um den Memorial Day beliebt ist:

  1. Rote Salvia
  2. Weißes Alyssum
  3. Blaues Ageratum

Die Anzahl der verschiedenen Arten von Stauden und Biennalen ist überwältigend. Sie wachsen auf unterschiedlichste Art und Weise, fügen dem Erscheinungsbild Ihrer Softscape große Vielfalt hinzu und dienen allen möglichen Zwecken. 

Frühlingszwiebelpflanzen, wie das Ambassador-Allium in meinem Bild, erwachen zum Beispiel im nächsten Jahr von einer unterirdischen Glühbirne. Einige Stauden sind ziemlich groß. Sie sind die Art von Softscape, die Sie an einem Zaun oder einer Wand aufwachsen lassen, um ihr Aussehen zu mildern. Beispiele, die mir einfallen, sind:

  1. Hollyhocks
  2. Rittersporn
  3. Fingerhut

Am anderen Ende des Spektrums sind einige Stauden sehr kurz. Diejenigen, die sich ausbreiten, versorgen Sie mit Softscape, die möglicherweise als Bodendecker nützlich ist. Hier sind einige Bodenabdeckungen von Anmerkung:

  1. Kriechende Flammenblume
  2. Süßer Waldmeister
  3. Schnee im Sommer

So auffällig wie Blumenränder von Ein- und Stauden sein können, machen Bäume, Sträucher (Büsche) und Reben vielleicht die größten Softscape-Aussagen als Einzelpflanzen:

  1. Goldene Kettenbäume
  2. Flieder Büsche
  3. Hardy Kiwi Reben

So verwenden Sie Softscape

Viele Leser, die sich für DIY-Landschaftsgestaltung interessieren, haben gefragt: Wie mildern Sie die gerade Kante einer Terrasse? Das liegt daran, dass die meisten Leute bei einer Auswahl eine abgerundete Kante bei einem Hardscape-Feature und keine scharfe, gerade Kante bevorzugen. Eine Kurve „fließt“ besser und nimmt einige der „harten“ von Hardscape (sie ist weicher für die Augen).

Es gibt jedoch ein mögliches Problem. Die meisten Menschen ziehen es auch vor, ihr Leben bei einem Projekt leichter zu machen als schwerer. Der Bau einer Ziegelterrasse mit abgerundeten Kanten ist schwieriger als der Bau einer geraden Kante, da Sie mit einem rechteckigen Material (Ziegel) arbeiten. Daher müssen Sie möglicherweise entscheiden, was besser aussieht und was einfacher zu bauen ist.

Softscape zur Rettung

In diesem Artikel zum Bau einer gemauerten Terrasse wurde Wert darauf gelegt, dass das Projekt für Anfänger so einfach wie möglich ist. Durch die Verwendung des Korbmuster-Ziegelmusters haben wir es vermieden, Ziegelsteine ​​zu schneiden.

Der Nachteil? Sie erhalten einen quadratischen oder einen rechteckigen Patio, dh einen mit geraden Kanten. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, Ihr Leben etwas schwieriger zu gestalten, können Sie Pflastersteine ​​schneiden und Ihrer Terrasse abgerundete Kanten geben, solange Sie die richtige Ausrüstung haben.

Kann man den Kuchen auch haben und essen? Es bedeutet, Ihre Hardscape mit Softscape zu ergänzen. Was hier als Softscape bezeichnet wird, ist die Verwendung von Containergärten entlang der geraden Kanten Ihrer Terrasse, um sie weich zu machen.

Aus praktischen Gründen ist diese Methode zum Erweichen scharfer Kanten wahrscheinlich am besten für kleine Terrassen geeignet. Eine größere Terrasse bedeutet eine längere Kante und eine längere Kante bedeutet, dass mehr Behältergärten erforderlich sind, um den weichmachenden Effekt zu erzielen. Wie viel Geld willst du für Softscape und Container ausgeben?

Nur Sie können diese Frage beantworten, weshalb wir keine Nummer angeben können, wenn in diesem Artikel die Aussage gemacht wird, dass der Bau größerer Innenhöfe einen anderen Ansatz erfordert. Während man „größer“ nicht quantifizieren kann, ist die Tatsache, dass, nachdem ein Patio eine bestimmte Größe erreicht hat, die Kosten für das Erweichen der Kanten mit Softscape untragbar sind. In solchen Fällen ist es wahrscheinlich am besten, ein gekrümmtes Hardscape-Design zu verwenden, wenn Sie gerade Kanten vermeiden möchten.