Selbst die eifrigsten Hinterhofvogler wünschen sich vielleicht, sie hätten niemals Vögel angezogen, wenn Spechte Haus, Deck, Schornstein, Zaun oder andere Strukturen beschädigen. Glücklicherweise gibt es viele sichere und einfache Möglichkeiten, um Spechte zu stoppen und zu verhindern, dass sie unerwünschte Löcher picken.

Warum Spechte picken

Um den Schaden des Spechts zu minimieren, müssen Sie zunächst erfahren, warum die Vögel picken. Im Allgemeinen picken Spechte aus einem von drei Gründen:

  • Trommeln: Ein einfaches Trommeln soll Geräusche machen, entweder um einen Partner anzuziehen, oder um Werbung für das in der Nähe befindliche Territorium zu bitten. Schäden, die durch diese Art von Picken verursacht werden, sind minimal, können jedoch zu zusätzlichen Problemen führen und das ständige Rauschen kann frustrierend sein.
  • Fütterung: Spechte suchen Insekten, indem sie Holz für verschiedene Käferarten, Larven und andere Schädlinge aufnehmen oder bohren. Wenn die Nahrungsquelle groß ist, kann der Schaden durch Spechte sehr groß sein, obwohl die Löcher oft flach sind.
  • Verschachtelung: Spechte sind Hohlraumnester, die einen ausgehöhlten Nistplatz erfordern, und umfangreiche Bohrungen an einem Ort können Aushub für ein Nest sein. Diese Schäden werden in einem Bereich lokalisiert, obwohl einige andere Teststandorte möglicherweise weniger ausgegraben werden. Ein Verschachtelungsloch wird ziemlich groß und tief sein.

Wenn Sie wissen, warum Spechte Schaden anrichten, können Sie effektivere Maßnahmen ergreifen, um dieses unerwünschte Verhalten zu verhindern.

Specht Kontrollmethoden

Es gibt zwei Ansätze, um Spechte davon abzuhalten, Schaden anzurichten. Die Vögel können völlig abgeschreckt und gezwungen werden, sich anderswo hin zu bewegen, oder sie können einfach in eine andere, aber nahe gelegene Umgebung umgeleitet werden. Abhängig von den Umständen und der Art der Schäden, die die Vögel verursachen, möchten Vogelbeobachter möglicherweise die Spechte in der Nähe halten. Wenn sie jedoch problematisch sind, kann eine vollständige Spechentaktik erforderlich sein.

Das Umleiten von Spechten kann sie in derselben Region halten, aber sie vom Bohren, Picken oder Trommeln abhalten.

  • Baum entfernen: Entfernen Sie große Bäume oder beschneiden Sie Äste in der Nähe des Hauses oder wo auch immer die Vögel picken, damit sie sich exponierter und anfälliger fühlen. Dies kann sie dazu ermutigen, in einer dickeren Decke zu bleiben, anstatt auf das Haus zu picken. Das Umpflanzen anderer vogelfreundlicher Landschaftsgärten wie Blumenbeete und Sträucher kann den Hof für Vögel ebenso attraktiv machen, ohne die Aktivität des Spechts zu fördern.
  • Spechte füttern: Anstatt zuzulassen, dass Spechte nach Insekten in einem Holzhaus suchen, sollten Sie bessere Lebensmittel für Spechte anbieten, um ihnen eine leichtere Nahrungsquelle zu bieten. Suet, Mehlwürmer und Gelee sind alles hervorragende Optionen, die Vögel bevorzugen.
  • Spechthäuser: Wenn die Spechtaktivität ein Auftakt zum Nisten ist, kann das Anbieten eines Vogelhauses mit einer für die Spechtart angemessenen Größe ihnen eine vorgefertigte Höhle geben. Um am effektivsten zu sein, platzieren Sie das Haus über oder in der Nähe des Bereichs, in dem das Picken stattgefunden hat, da dies offensichtlich ein wünschenswerter Nistplatz ist.
  • Trommelpositionen: Lassen Sie einen nahegelegenen hohlen Baum oder Baumstumpf an einem Ort, an dem Spechte bequemer trommeln können, als wenn Sie Geräusche machen, wenn sie nicht erwünscht sind. Wenn Sie diese Ablenkung weiter weg vom Haus platzieren, kann sie für alle in der Nähe ruhiger werden. Gleichzeitig sollten Sie, wenn möglich, Schaum oder Polster hinter dem unerwünschten Trommelfeld platzieren, um das Geräusch zu dämpfen, damit sich die Vögel an einen besseren Ort bewegen.
  • Schädlingsbekämpfung: Wenn sich die Insekten von der Holzstruktur des Hauses ernähren, wenden Sie sich an eine Schädlingsbekämpfungsgesellschaft, um eine Insekteninspektion durchzuführen. Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen zur Beseitigung dieser Insekten entfernen diese verlockende Nahrungsquelle und führen dazu, dass Spechte anderswo fressen.
  • Löcher reparieren: Verwenden Sie Holzspachtel oder ersetzen Sie Schindeln und Planken, wo bereits Spechte erfolgreich gebohrt haben. Malen oder färben Sie die Reparatur, um den Standort weiter zu verdecken und zu verhindern, dass Insekten in den geschwächten Bereich eindringen. Dadurch wird der visuelle Hinweis entfernt, dass der Bereich gut zum Trommeln oder Bohren geeignet ist und die Vögel sich eher bewegen.

Wenn die Vögel nicht auf eine einfache Weiterleitung reagieren, müssen möglicherweise stärkere Methoden zum Entfernen von Spechten erforderlich sein.

  • Angsttechniken: Erschreckende Vögel können wirksam sein, um sie fernzuhalten. Laute Geräusche, einschließlich aufgezeichneter Vogelalarmrufe oder Windspiele, sind eine Möglichkeit, oder ein aufmerksamer Vogelbesitzer kann die Vögel mit einem Wasserstrahl aus einem Gartenhaus besprühen, wenn sie mit dem Trommeln beginnen. Dies erfordert jedoch Fleiß und ist nicht wirksam, wenn die Vögel nicht jedes Mal, wenn sie zu picken beginnen, verschreckt werden.
  • Reflexionen: Das Hinzufügen heller, reflektierender Objekte über dem Bereich, in dem die Vögel picken, kann sie abschrecken. Metallkuchenteller, Mylar-Streifen, alte CDs oder kleine Spiegel, die an Schnüren oder Angelschnur über dem Pickbereich aufgehängt sind, sind eine gute Option, aber sie müssen frei im Wind schwingen können, um unberechenbarer zu sein. In ähnlicher Weise können kleine Metallscheiben mit reflektierenden Abschnitten wirksam sein.
  • Bewegung: Windsäcke oder Flaggen, die in demselben Bereich hängen, in dem die Vögel picken, können sie mit zufälligen Bewegungen und flatternden Geräuschen, die beängstigend sein können, abhalten. Bunte Objekte sind die beste Wahl und sind möglicherweise effektiver als einfache Windsäcke.
  • Holz abdecken: Um die Holzflächen zu schützen, finden Spechte attraktiv mit Schaumstoff, Netze oder Stoff können sie davon abhalten, das Holz zu erreichen. Das Hinzufügen von Hühnerdraht oder Angelschnur 1-2 cm von der Oberfläche entfernt kann die Vögel auch davon abhalten, das Holz zu erreichen, aber es muss dauerhaft aufrechterhalten werden, um am effektivsten zu sein.
  • Lockvögel: Das Platzieren von plastischen oder geschnitzten Eulen und Falken in der Nähe der Umgebung, in der Spechte picken, kann einige Tage wirksam sein, aber die Spechte werden sich bald an die Lockvögel gewöhnen. Dies kann jedoch nützlich sein, um zunächst Spechte abzuschrecken, bis stärkere Methoden angeordnet werden können.

Um möglichst effektiv zu sein, kombinieren Sie mehrere Spechtabschreckungsmethoden gleichzeitig. Vögel werden sich schnell an eine Methode gewöhnen und können ihr Picken fortsetzen, aber verschiedene Methoden können zu lästig sein und sie werden nach leichteren Bereichen für ihre Aktivitäten suchen.

Spechte Waschmittel zu vermeiden

Egal wie nervig das Spechtpicken ist, einige Methoden, um Spechte loszuwerden, sollten niemals verwendet werden.

  • Tragen Sie keine klebrigen oder fettigen Produkte auf das Holz auf, das die Vögel picken. Diese Produkte können das Gefieder der Vögel überziehen und gefährlich oder giftig sein.
  • Beschädigen oder entfernen Sie keine Eier aus einem etablierten Spechtest. Spechte sind durch das Zugvogelgesetz geschützt, und solche Handlungen sind ohne die entsprechende Genehmigung illegal.
  • Verletzen Sie die Vögel nicht und versuchen Sie nicht, sie zu fangen. Dies ist auch im Rahmen des Zugvogelgesetzes verboten und kann bei Verstößen zu Bußgeldern oder Gefängnisstrafen führen.

In extremen Fällen kann sogar die Verwendung mehrerer Spechtabschreckungsmittel nicht wirksam sein. Wenn dies geschieht, kann die Kontaktaufnahme mit lokalen Wildtierkontrollämtern oder Schädlingsbekämpfungsunternehmen, die über Erfahrung in der Abwehr von Schädlingsvögeln verfügen, ein letzter Ausweg sein, um den Schaden eines Spechthauses zu stoppen. Die meisten Vogelbeobachter haben jedoch kein Problem damit, das Spechen zu entmutigen, es braucht nur Zeit und Experimente, um die effektivsten Methoden für verschiedene Spechte an verschiedenen Häusern zu ermitteln.