Wenn Sie über den Kauf eines Eigenheims nachdenken, kann diese Liste helfen, Ihre Suche auf den richtigen Fuß zu bringen. Während die Anzahl der Zimmer, der Zustand der Küche und die Größe des Gartens von Bedeutung sind, sollten Sie andere Dinge überdenken, bevor Sie ein Angebot machen. Berücksichtigen Sie diese Faktoren.

Der Standort

Sie sagen, dass die drei wichtigsten Dinge, die beim Kauf zu beachten sind, Standort, Standort und Standort sind. Sie können mit fast jeder Unvollkommenheit in einem Heim leben, wenn Sie die Nachbarschaft und Ihre Nachbarn lieben. Sie können fast alles andere ändern. Nach dem Kauf können Sie den Standort Ihres Hauses nicht ändern. Berücksichtigen Sie bei der Hausjagd die Nähe zu Ihrer Arbeit, den Charme der Nachbarschaft, die Lage des Hauses auf dem Grundstück, die Erreichbarkeit, Nachbarn, Verkehr und Haustiere sowie den Zugang zu Parks. Einkaufen, Schulen und öffentliche Verkehrsmittel.

Der Standort

Über den Standort hinaus schauen Sie auf den Standort des Hauses. Wenn sich das Haus auf einem Hügel befindet, hat es eine Aussicht, einen begehbaren Keller oder viele Treppen, die man besteigen kann? Sehen die Fenster der Nachbarn direkt in die Wohnung? Ist der Garten für Kinder, Haustiere, Gartenarbeit oder andere Zwecke geeignet? Ist der Zugang zur Unterkunft in Bezug auf die Auffahrt oder die Treppe zur Haustür sicher?

Die Nachbarschaft

Stellen Sie sicher, dass die Nachbarschaft und nicht nur das Haus Ihren Erwartungen entspricht. Sie sagen, dass Sie das kleinste Haus in der schönsten Nachbarschaft besitzen sollten, die Sie sich leisten können. Sie haben eine tolle Aussicht! Fahren Sie an Wochentagen und am Wochenende tagsüber und abends herum. Sind Häuser in der Nachbarschaft in Größe und Ausstattung gleich? Halten die Nachbarn die Höfe sauber und aufgeräumt, oder gibt es alte Autos und Müll? Ist die Nachbarschaft sicher genug für Menschen zum Laufen, Laufen oder Fahrradfahren und gibt es Kinder, die auf den Höfen spielen?

Der Einstiegsanspruch des Hauses

Ihr Zuhause sollte Ihren Lebensstil widerspiegeln. Leben Sie entspannt? Dann möchten Sie vielleicht kein förmliches viktorianisches oder tudoristisches Zuhause. Etwas Einfacheres und Zeitgemäßeres könnte in Ordnung sein. Schauen Sie sich die äußeren Merkmale an. Ein Ziegelhaus ist leichter zu warten, es sei denn, Sie wohnen in einem erdbebengefährdeten Gebiet. Fragen Sie sich, ob das Dach in gutem Zustand ist. Ist die Landschaftsgestaltung attraktiv und sind die Gehsteige, die zum Heim führen, sicher?

Die Größe und der Grundriss

Möglicherweise denken Sie darüber nach, Ihr Traumhaus zu kaufen. Aber ist dein Traumhaus unpraktisch? Benötigen Sie vier Schlafzimmer und vier Bäder, wenn Sie alleine leben? Ein großes Zuhause bietet Ihnen den zusätzlichen Platz, den Sie sich schon immer für ein Home Office oder für Kunsthandwerk oder Kunstprojekte gewünscht haben. Sie zahlen jedoch höhere Heizkosten und haben höhere Steuern. Es wird mehr Möbel brauchen, um es zu füllen, und Geld, um es zu schmücken. Überlegen Sie, wie der neue Wohnraum genutzt wird und ob er jetzt und in Zukunft zu Ihrem Lebensstil passt.

Die Schlafzimmer und Badezimmer

Entscheiden Sie, wie viele Schlafzimmer und Badezimmer Sie benötigen, und schauen Sie sich nur Häuser an, die Ihren Kriterien entsprechen. Es wäre schade, sich in ein gemütliches, charmantes Ferienhaus zu verlieben, das nicht groß genug ist. Ein zusätzliches Schlafzimmer ist immer von Vorteil, da es für ein Heimbüro, ein Bastelstudio oder ein Gästezimmer genutzt werden kann. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie später mehr Platz hinzufügen werden, wenden Sie sich an einen Architekten, der Sie zu Raumplanung, Losnutzung und den Stadtvorschriften beraten kann.

Die Küche

Wenn die Küche das Herz Ihres Hauses ist, sollten Sie sich nicht für ein Haus mit einer Küche entscheiden, die nicht funktioniert. Sie können jederzeit umbauen, aber es ist sehr teuer. Können Sie Schrankflächen und Arbeitsplatten ersetzen? Wird eine kostengünstige Überholung ausreichen? Machen Sie sich keine Sorgen über die Geräte, da diese normalerweise leicht ausgetauscht werden können.

Die Schränke und Lagerung

In älteren Häusern gibt es oft kleine Schränke und nicht viel Stauraum. Wenn Sie über viel Sportausrüstung, Bastelbedarf, Freizeitkleidung und Urlaubsdekorationen verfügen, sollten Sie wissen, wo sich all dies in Ihrem neuen Zuhause befindet. Neuere Häuser haben meist große Schränke und viel Stauraum. Sie können jederzeit Stauraum hinzufügen, müssen aber möglicherweise Wohnraum in Ihren Räumen opfern.

Die Fenster und Beleuchtung

Lieben Sie ein helles sonniges Zimmer oder lieben Sie die Privatsphäre? Schauen Sie zu Hause nach Licht und Sonne. Schauen Sie sich die Standorte der Steckdosen und Leuchten an. Werden sie Ihren Beleuchtungsbedürfnissen gerecht? Gibt es in der Küche eine Einbauleuchte, im Wohnzimmer eine Deckenbeleuchtung und im Esszimmer einen schönen Kronleuchter? Wenn nicht, können Sie sie später hinzufügen, aber es ist schön, wenn Sie sie einziehen.

Der letzte Schliff

Manchmal sieht das einfachste Zuhause spektakulär aus, dank der installierten Formteile, der Hardware und des Kamins. Wenn diese Elemente für Sie wichtig sind, suchen Sie sie während der Hausjagd oder bereiten Sie sie nach dem Einzug vor.

Wenn Sie diese spezifischen Elemente eines Heims im Auge behalten, wird Ihre Hausjagd erfolgreicher sein und Sie werden wahrscheinlich mit dem Heim Ihrer Träume enden.