Die zwei Haupttypen von tragbaren Kühlernebelbefeuchtern: Ultraschall und Verdampfung. Und obwohl beide in Bezug auf die Befeuchtung eines Raums effizient sein können, weisen sie erhebliche Unterschiede auf, wie sie diese Feuchtigkeit produzieren. Möglicherweise müssen Sie einige Kompromisse akzeptieren, wenn Sie das Gerät mit Ihren bevorzugten Eigenschaften erhalten möchten.

Grundsätzlich gibt es drei Hauptunterschiede zwischen einem Ultraschall- und einem Verdunstungsbefeuchter: Preis, Betriebsgeräusche und Umgang mit Mineralablagerungen (weißer / grauer Staub). Zunächst müssen Sie jedoch verstehen, wie sich die beiden Typen voneinander unterscheiden:

Ultraschall-Luftbefeuchter

Ein Ultraschall-Luftbefeuchter ist ein Gerät, das hochfrequente Schallschwingungen verwendet, um einen extra feinen Wassernebel zu erzeugen, der dann ausgestoßen wird, um dem Raum Feuchtigkeit zu verleihen. Es wird oft als leiser beider Luftbefeuchter angesehen. Der Ultraschall hat im Allgemeinen keinen Filter, der in seinem Design berücksichtigt wird. Das spart Betriebskosten, bringt jedoch einen Kompromiss mit sich.

Wenn Sie einen Ultraschall-Luftbefeuchter betreiben, erhalten Sie im gesamten Raum mehr Graustaub als bei einer Verdampfung, da in der Regel kein Filter vorhanden ist, der Mineralablagerungen absorbiert. Einige Modelle verfügen jedoch über Keramikpatronen, die aufgefrischt werden können, und diese sind bis zu einem gewissen Grad effektiv. Eine andere Möglichkeit, den Zunderstaub zu reduzieren, ist die Verwendung von entmineralisiertem Wasser im Behälter, dies kann jedoch teuer sein.

Einige bevorzugen diese Art von Luftbefeuchter, da dies als sicherer angesehen wird, da sich kein heißes Wasser im Gerät befindet und es keine Verbrühungsgefahr gibt, da das Gerät das Wasser in keiner Weise erwärmt. Wie bei jedem Luftbefeuchter, der das Wasser nicht zur Erzeugung von Nebel kocht, besteht die Gefahr, dass Bakterien in das Zimmer gelangen und in den Raum gelangen. Die Desinfektion des Befeuchters wird noch wichtiger als bei einem Warmnebelbefeuchter, der das Wasser zum Kochen bringt. 

Verdunstungsbefeuchter

Diese Luftbefeuchter sind seit Jahrzehnten im Einsatz und gelten als der häufigste Befeuchtungsapparat der Gartenart. Die einfachste (traditionelle) Methode, einen Raum zu befeuchten, besteht darin, einen Topf oder ein Glas Wasser in den Raum zu stellen und die Feuchtigkeit auf natürliche Weise in die Luft verdunsten zu lassen, um die Trockenheit zu mildern.

Ein Verdunstungsbefeuchter arbeitet im Wesentlichen nach demselben Konzept, ist jedoch effizienter, um die Feuchtigkeit in den Raum zu bringen. Verdunstungsbefeuchter können je nach Ausführung variieren. Es gibt einige Nichtfiltereinheiten, die einfach einen Wassernebel oder -dampf ausblasen, aber die meisten haben Filter, die regelmäßig gereinigt oder ausgetauscht werden müssen. In der Regel entstehen laufende Betriebskosten für den Austausch von Filtern für Verdunstungsbefeuchter.

Mit Hilfe eines Dochtfilters, der das Wasser hält und zu einem Lüfter zieht, wird es als Wassernebel oder Spray aus dem Gerät ausgestoßen. Obwohl das Wort „Docht“ sehr klein klingt, kann ein Dochtfilter ziemlich groß sein und nimmt den größten Teil des Raums im Gehäuse eines Luftbefeuchters ein. Einige Modelle können einige Befeuchtungsfunktionen mit einem Filterdesign kombinieren.

Dies ist ein beliebtes Filterdesign, das aufgrund der Filterfunktion mineralische Ablagerungen einfängt und das Risiko verringert, dass feiner Weiß- / Graustufenstaub in den Raum gefiltert wird. Einige Modelle sind auch für die Aromatherapie während des Befeuchtungsprozesses konzipiert. Obwohl Sie erwarten würden, dass der Befeuchtertyp auf der Verpackung eindeutig erkennbar ist, ist das nicht immer einfach. Zu beachten ist, dass ein kühler Nebelbefeuchter mit einem Filter gereinigt oder ausgetauscht werden muss, sich jedoch keine Sorgen um Kalkstaub machen muss.

Preisüberlegungen

Bei zwei völlig unterschiedlichen Arten von Befeuchtungssystemen gibt es einige wahrscheinliche Unterschiede im Betrieb. Ein Verdunstungsbefeuchter ist billiger zu kaufen, aber die meisten haben Filter, normalerweise Docht-Filter, die entweder gewaschen oder regelmäßig gewechselt werden müssen. Auf niedrigere Kosten im Vorfeld folgen also später weitere Wartungskosten, ganz zu schweigen von den richtigen Ersatzfiltern. Die Kosten für den Austauschfilter variieren je nach Größe und Marke, die meisten sind jedoch zu niedrigen und angemessenen Kosten.
Andererseits verwendet ein Ultraschallbefeuchter normalerweise keine Filter und kostet in der Regel mehr als ein Verdampfungsmodell. Wir sagen in der Regel, weil es einige Modelle gibt, die eine Ultraschallnebelart haben, aber auch eine Art Filterpaket. Ein Ultraschall-Luftbefeuchter sollte dennoch ordnungsgemäß gewartet werden, um Schimmelbildung und Bakterien zu vermeiden, wie bei allen Wassergeräten. Überprüfen Sie die Preise für Luftbefeuchter von Amazon

Leiser Betrieb

Der üblichste Ort für einen tragbaren Luftbefeuchter ist im Schlafzimmer; Zweitens ist der Hauptwohnraum, daher ist es kein Wunder, dass die Mehrheit der Verbraucher einen Luftbefeuchter mit ruhigem Betrieb wünscht. Wenn das Geräusch des Luftbefeuchters Ihr Hauptanliegen ist, ist ein Ultraschall-Luftbefeuchter die beste Wahl.

Während es einige mit einem optimalen leisen Betrieb gibt, neigen die meisten Ultraschallbefeuchter dazu, leiser als andere Modelle zu arbeiten. Das liegt daran, dass sie keinen Lüfter haben, wie dies bei Verdunstungsbefeuchtern der Fall ist. Dies hält den Geräuschpegel niedrig.
Wenn Lärm kein Problem ist, aber das Budget ist, wählen Sie einen kostengünstigeren Verdunstungsbefeuchter. Sie sollten jedoch verstehen, dass selbst die Luftbefeuchter, die einen geräuscharmen Betrieb auslösen, bei weniger als einem geringen Volumen (Feuchtigkeitsvolumen) lauter werden. Es ist unmöglich, das Betriebsgeräusch von Luftbefeuchtern vollständig zu beseitigen.

Ärgerlicher Luftbefeuchter weißer Staub

Ultraschall-Luftbefeuchter neigen dazu, mehr weißen / grauen Staub als Verdampfungsbefeuchter auszuscheiden, insbesondere wenn sie keinen eingebauten Filter haben. Der weiße / graue Staub ist eigentlich ein Wassermineralvorkommen, der umso extremer wird, je härter das Wasser ist. Hartes Wasser wird durch mineralische Ablagerungen in Ihrer Wasserquelle verursacht und variiert je nach Trinkwasserquelle.
Ein Ultraschallbefeuchter erzeugt mehr Staub, weil er normalerweise keine Filter hat, um diese mineralischen Ablagerungen einzufangen oder einzuschließen, und sie werden zusammen mit der Feuchtigkeit in den Raum zurückgeführt, um auf Möbeln und Elektronik als Staub zu landen – im Grunde auf alles, was sich in der Nähe befindet Luftbefeuchter.
Abhilfemaßnahmen für den weißen Staub des Luftbefeuchters sind: Verwenden Sie destilliertes oder Umkehrosmosewasser; Entfeuchterfilter für Befeuchter, falls für Ihr Befeuchtungsmodell ein Filter verfügbar ist; oder lassen Sie die Luftfeuchtigkeit des Luftbefeuchters niedrig sein, um die Staubmenge zu reduzieren, die Sie reinigen müssen.

Es ist unmöglich, diesen weißen Staub zu beseitigen. Die Mineralvorkommen im Wasser müssen irgendwohin gehen. Es ist ein kleiner Kompromiss, wenn Sie sich für einen Ultraschall-Luftbefeuchter entscheiden. Je höher der Feuchtigkeitsausstoß ist, desto mehr Staub muss gereinigt werden. Denken Sie auch daran, dass es kompakte, besonders persönliche Verdunstungsbefeuchter gibt, die keine Filter in ihrem Design haben. Aufgrund des geringeren Feuchtigkeitsvolumens ist mineralischer Zunderstaub, wenn überhaupt, kaum wahrnehmbar.

Welcher Typ ist für Sie am besten?

Wenn Sie den Luftbefeuchterfilter ablehnen oder einfach nur einen leiseren Luftbefeuchter wünschen, wählen Sie ein ultraschallfilterfreies Modell. Sie zahlen mehr im Voraus und sind häufiger bereit, den Luftbefeuchter zu reinigen.
Wählen Sie für die Preiskalkulation einen Verdunstungsluftbefeuchter. Beachten Sie jedoch, dass Filter regelmäßig gewechselt oder gereinigt werden müssen, um einen effizienten Betrieb zu gewährleisten. Ersetzen Sie den Filter, bevor Sie einen Luftbefeuchter kaufen, und halten Sie immer einen Ersatzfilter bereit.