Um Geld zu sparen, verwenden viele Leute (vor allem Studenten) beim Umzug Müllsäcke statt Kisten. Und warum nicht? Sie sind flexibel, halten viel Material und lassen sich leicht in den fahrenden LKW packen. Aber warte. Es gibt Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie diese Müllsäcke unter dem Spülbecken ausheben. Welche Dinge können Sie zum Beispiel wirklich sicher in einer Tasche bewegen und welche Taschen sind die richtigen? 

  • 01 von 05

    Ist es in Ordnung, mit Müllsäcken zu packen und sich zu bewegen?

    Ist es eine gute Idee, mit Müllsäcken zu packen? Das mag zwar eine ziemlich direkte Ja- oder Nein-Frage sein, ist es aber nicht. Obwohl es wirklich nicht nötig ist, sich Gedanken darüber zu machen, was die Nachbarn denken werden oder ob Ihre Eltern zustimmen, ist es wichtig, dass Sie sicher sind, dass Sie mit den Taschen Ihre Sachen sicher transportieren können. Es ist auch wichtig, darüber nachzudenken, wie diese Taschen in Ihr neues Zuhause gelangen.

  • 02 von 05

    Welche Art von Müllsäcken soll ich kaufen?

    Nun, da Sie denken, dass es eine gute Idee ist, Müllsäcke zum Bewegen zu verwenden, schlage ich vor, zu überlegen, welche Art von Taschen für Sie am besten geeignet sind. Dies mag wiederum eine einfache Antwort sein. Schließlich gibt es in jedem Ladengeschäft günstige Müllsäcke. Die Realität ist jedoch, dass Sie Ihr Gepäck ganz anders verwenden werden, als Sie normalerweise Ihren Müll sammeln und werfen würden. Hier sind einige Tipps, die Sie berücksichtigen sollten:

    1. Wählen Sie eine Tasche, die groß genug ist, um eine beträchtliche Menge zu tragen, aber nicht so groß, dass sie sehr schwer wird. Ein mittelgroßer Müllsack ist eine gute Wahl.
    2. Suchen Sie eher nach Outdoor- als nach Innentaschen, da diese weitaus härter sind. Sie packen, packen und packen Taschen von wichtigen Sachen.
    3. Suchen Sie nach den dicksten Taschen, die Sie finden können. Wenn Ihre Tasche aufplatzt, wird Ihr Hab und Gut überall hingehen!
  • 03 von 05

    Welche Art von Sachen kann ich mit Müllsäcken packen?

    Müllbeutel sind eine schlechte Wahl für alles, was zerbrechlich oder scharf ist. Es ist fast unmöglich, das Porzellan sicher genug zu verpacken, um einen Bruch zu vermeiden, wenn es in den Rücken eines Autos geworfen wird. Und scharfe Gegenstände durchbohren selbst den härtesten Müllsack. Die beste Wahl für den Müllsacktransport umfasst:

    • Kleidung und Schuhe mit flachen oder weichen Absätzen
    • Decken, Betttücher, Kissen, Kopfkissenbezüge, Handtücher
    • Tischsets, Geschirrtücher, Tischdecken
    • unzerbrechliches leichtes Spielzeug, Sportgeräte usw.

    Vermeiden Sie die Verwendung von Müllsäcken zum Verpacken:

    • Bücher (sie sind viel einfacher in Kisten zu bewegen)
    • Dateien (sie fallen auseinander)
    • schwere oder scharfe Küchengeräte
    • alles zerbrechlich oder wertvoll
  • 04 von 05

    So verwenden Sie klare Müllsäcke, um das Ein- und Auspacken einfacher zu gestalten

    Die meisten Leute füllen einen Sack, binden ihn zu und werfen ihn in einen Lastwagen oder auf einen Stapel. Daher ist es unmöglich zu erraten, was sich darin befinden könnte. Sicher, Sie können Etiketten schreiben und aufkleben. Eine einfachere Option ist jedoch die Verwendung von klaren Beuteln, damit Sie auf einen Blick sehen können, was sich darin befindet. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Taschen groß und dick genug sind, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Eine weitere einfache Möglichkeit: weiße Taschen kaufen und mit einem Permanentmarker beschriften.

    Weiter zu 5 von 5 unten.

  • 05 von 05

    Andere Möglichkeiten, um Geld für Verpackungsmaterialien zu sparen

    Wenn Sie Ihre Müllsäcke packen, stellen Sie möglicherweise fest, dass einige Ihrer Artikel wirklich eine zusätzliche Polsterung benötigen. Du könntest rausgehen und Luftpolsterfolie kaufen, aber warum gibst du das Geld aus? Einfache Lösungen umfassen:

    • Umwickeln von empfindlichen Gegenständen in Hemden, Handtüchern, Laken oder Decken, um sie vor Bruch zu schützen
    • Verwenden von Zeitungspapier zum Verpacken einzelner Artikel (stellen Sie sicher, dass die Zeitungspapier so geklebt wird, dass sie beim Transport nicht ausgepackt wird)
    • Sammeln von Kisten in Spirituosengeschäften (einige halten sogar Kisten für Mover beiseite) oder Lebensmittelgeschäfte (fragen Sie unbedingt nach, wenn sie die Kisten zerquetschen, damit Sie die Optionen des Tages auswählen können)