Jedes Bundesland hat unterschiedliche Gesetze bezüglich der Heirat. Alle Bundesstaaten, einschließlich des District of Columbia, haben gemeinsam, dass sie alle eine Heiratsurkunde benötigen. Einige Staaten sind weniger restriktiv als andere. Mehr als die Hälfte der Bundesstaaten haben keine Wartezeiten. Wisconsin hat die längste Wartezeit – 6 Tage.

Um zu heiraten, umfassen einige der Variablen, die sich von Staat zu Staat ändern, die Notwendigkeit von Blutuntersuchungen, Wartezeiten, bevor Sie die Lizenz beantragen und die Lizenz erhalten, und wie schnell Sie nach Erteilung der Lizenz heiraten können.

Beachten Sie auch, dass die meisten Heiratsurkunden abgelaufen sind. Mit Ausnahme des District of Columbia und fünf weiterer Bundesstaaten (Georgia, Idaho, Mississippi, New Mexico, South Carolina) haben die Heiratsurkunden aller anderen Staaten einen Zeitgeber für die Gültigkeitsdauer. Der kürzeste ist Oklahoma, der 10 Tage nach seiner Ausgabe verfällt.

Warum das Warten

Es wurde eine Wartezeit vorgeschrieben, um sicherzustellen, dass Paare Zeit haben, die Dinge wirklich auszudenken und sicher zu gehen, dass sie die richtige Entscheidung treffen. Für Staaten, die ein Warten erfordern, gibt es keine spontanen Entscheidungen, um vorschnelle Entscheidungen zu treffen.

In den meisten Staaten können Sie unmittelbar nach der Ausstellung einer Heiratsurkunde heiraten. Es gibt sieben Ausnahmen. Delaware, Illinois und New York warten einen Tag. Maryland hat zwei Tage Wartezeit. Iowa, Louisiana und Texas warten drei Tage.

Wartezeiten bei der Heirat von Staat zu Staat

Gesetze ändern sich ständig; Verwenden Sie diese Tabelle nur als Leitfaden.

Bevor Sie einen Hochzeits- oder Reiseplan erstellen, sollten Sie sich an Ihren Bezirkssekretär oder das Heiratsbüro wenden, um zu bestätigen, dass sich die Regeln nicht geändert haben. Zum Beispiel haben die meisten Staaten die Notwendigkeit von Bluttests beseitigt. Montana ist der einzige Staat, der immer noch eine Blutuntersuchung erfordert (obwohl darauf verzichtet werden kann).

Zustand Wartezeit
Alabama Keiner
Alaska 3 Werktage
Arizona Keiner
Arkansas Keiner
Kalifornien Keiner
Colorado Keiner
Connecticut Keiner
Delaware 24 Stunden. Wenn beide Nicht-Bewohner, 96 Stunden.
District of Columbia 5 Tage
Florida Keine Wartezeit für Einwohner Floridas, die in den letzten 12 Monaten einen staatlich genehmigten Ehevorbereitungskurs absolviert haben. Es gibt eine dreitägige Wartezeit für Einwohner Floridas, die den Kurs nicht besucht haben.
Georgia Keiner
Hawaii Keiner
Idaho Keiner
Illinois 24 Stunden
Indiana Keiner
Iowa 3 Werktage
Kansas 3 Werktage
Kentucky Keiner
Louisiana 72 Stunden Außerhalb des Staates können Paare ohne Wartezeit in New Orleans heiraten.
Maine Keiner
Maryland 48 Stunden
Massachusetts 3 Tage
Michigan 3 Tage
Minnesota 5 Tage
Mississippi Keiner
Missouri 3 Tage
Montana Keiner
Nebraska Keiner
Nevada Keiner
New Hampshire 3 Tage
New Jersey 72 Stunden
New-Mexiko Keiner
New York 24 Stunden
North Carolina Keiner
Norddakota Keiner
Ohio Keiner
Oklahoma Keiner
Oregon 3 Tage
Pennsylvania 3 Tage
Rhode Island Keiner
South Carolina 24 Stunden
Süddakota Keiner
Tennessee Keiner
Texas 72 Stunden
Utah Keiner
Vermont Keiner
Virginia Keiner
Washington 3 Tage
West Virginia Keiner
Wisconsin 6 Tage
Wyoming Keiner