Um einen Schädling unter Kontrolle zu bringen, müssen Sie ihn zuerst identifizieren und wissen, warum er vorhanden ist. Um Fliegenfliegen (manchmal auch als Mücken bezeichnet) zu kontrollieren, müssen zuerst die Früchte oder andere organische Stoffe gefunden werden, die sie anziehen.

Vorbeugung gegen Fruchtfliegen im Innenbereich

Die einzige Möglichkeit, Fruchtfliegen vollständig zu eliminieren, besteht darin, nach der Quelle zu suchen und diese zu entfernen:

  1. Kühlen Sie die Produkte oder entsorgen Sie überreife oder verrottete Gegenstände.
  2. Reinigen Sie die Abflüsse, Beseitigungen usw., um sicherzustellen, dass die Fliegen dort nicht brüten oder brüten.
  3. Beseitigen Sie Verschüttungen sofort – besonders sirupartige oder klebrige Verschmutzungen, die die Fliegen anziehen
  4. Spülen Sie die Gegenstände aus und bewahren Sie sie in einem verschlossenen Behälter auf, vorzugsweise außerhalb des Hauses, wenn möglich.
  5. Leeren Sie regelmäßig die Mülltonnen und halten Sie den Bereich sauber.
  6. Überprüfen Sie die Produkte, bevor Sie sie ins Haus bringen, insbesondere wenn sie auf Märkten im Freien gekauft werden oder wenn Gegenstände überreif sind oder zu faulen beginnen.
  7. Reinigen Sie die Mops vor der Lagerung immer gut und trocknen Sie sie ab. Lassen Sie keine nassen Lumpen oder Schwämme herumliegen. 

1:16

Jetzt ansehen: Wie man Fruchtfliegen loswird

Fruchtfliege Prävention im Freien

Während dies alles ziemlich einfache Hygienepraktiken sind, tritt das Problem auf, wenn Sie alle oben genannten Punkte abhaken können … aber Sie haben immer noch Fruchtfliegen. Besonders wenn man merkt, dass sie von draußen kommen. Wenn dies der Fall ist, gibt es eine zusätzliche Liste möglicher Quellen, die geprüft und gereinigt werden können:

  1. Obstbäume – Wenn sich Obstbäume in der Umgebung befinden, prüfen Sie, ob abgefallene Früchte anfangen und anfangen zu faulen.
  2. Abläufe – Alle nicht regelmäßig gereinigten Freiluftabflüsse können Fliegen anziehen und bieten ein ideales Brutgebiet.
  3. Abfallbereiche – Genau wie Sie es in Innenräumen tun müssen, müssen Abfallbereiche im Freien sauber gehalten werden. Dosen müssen dicht verschlossen und regelmäßig geleert werden.
  4. Dünger – Dünger, der zur Düngung von Pflanzen verwendet wird, kann von Fliegen vieler Arten stark angezogen werden.
  5. Hundekot – Alle Arten von Fliegen werden von Tierkot angezogen, so dass Hundekot regelmäßig abgeholt werden muss.

Befreien Sie sich von Fruchtfliegen

Keines der Dinge im Freien scheint besonders schwierig zu sein, aber es ist praktisch unmöglich zu kontrollieren, ob sich der Obstbaum oder Dünger im Garten Ihres Nachbarn befindet, der Müllbereich ist ein Gemeinschaftsstandort oder Sie wohnen in einer Wohnung oder einer Eigentumswohnung mit geringer oder keiner Kontrolle über den Außenbereichen.

In unserem Fall glauben wir, dass die Fruchtfliegen in den Gebieten und Abläufen um den Teich herum lebten und brüteten, und der Mist um die Gemeindebäume.

Unser Ziel war es also, die Outdoor-Fruchtfliegen davon abzuhalten, in den Innenbereich zu kommen und diejenigen, die bereits eingedrungen waren, loszuwerden.

Fruchtfliegen fernhalten

Fruchtfliegen sind so klein, dass sie leicht durch die Maschen vieler Türschirme fliegen können. Aus diesem Grund konnten wir nur verhindern, dass die Fliegen hereinkommen, indem wir die Haupttüren (nicht nur die Fliegengittertüren) während der schweren Befallszeiten geschlossen hielten. Da es die gleiche Zeit war, in der stinkende Wanzen unsere nach Süden gerichteten Wände umschwärmten, halte man es auch, wenn man die Tür geschlossen hielt.