Benötigen Ihr Foyer, Ihre Eingangshalle oder Ihre Veranda eine Sitzbank? Diese preiswerte und sehr einfach zu bauende Sitzbank hat den rustikalen Geschmack von Altholz. Mit einer Breite von drei Fuß und einer Höhe von 16 Zoll ist es die perfekte Höhe zum Anziehen oder Ausziehen von Schuhen. Um Ihr Haus aufgeräumt zu halten, befindet sich unten ein Gestell für ein paar Paar Schuhe. Diese Sitzbank ist ein perfektes Wochenendprojekt und eine Ergänzung für jedes Zuhause.

Projektmetriken

  • Arbeitszeit: 3 Stunden
  • Gesamtzeit: 4 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: Mittelstufe
  • Materialkosten: 50 bis 100 US-Dollar

Werkzeuge und Zubehör, die Sie benötigen

  • Zwei mal acht, acht Fuß lang
  • 3 quadratische Dübel, 1 Zoll x 36 Zoll
  • Eins-zu-acht-Diele, 3/4-Zoll dick und 8 Fuß lang: Altholz, Distressed-Holz oder Ihre Wahl als Sitzbrett
  • 7/16-Zoll-OSB-Karte, 2 Fuß mal 4 Fuß
  • Kreg Jig Mini und Kreg Zink Taschenlochschrauben (optional)
  • 1-Zoll-Schrauben
  • 2 1/2-Zoll-Nägel oder Schrauben
  • 1 1/2-Zoll-Finish Nägel
  • 4 Anti-Rutsch-Griffpolster, 1 1/2-Zoll
  • Holzkleber
  • Sprühen Sie Polyurethan-Klarlack, seidenmatt oder glänzend
  • Walnussfleck
  • Schwarze Sprühfarbe
  • Elektrische Gehrungssäge
  • Kreissäge
  • Speed ​​Square
  • Bleistift
  • Gehörschutz
  • Augenschutz

Anleitung

Schneiden Sie alle Bretter für das Projekt

Lee Wallender

  • Schneiden Sie mit der elektrischen Gehrungssäge die drei quadratischen 36-Zoll-Dübel mit jeweils 33 Zoll ab.
  • Schneiden Sie mit der elektrischen Gehrungssäge die 8-Fuß-Stücke nacheinander in acht Stücke: vier 14 1/2-Zoll-Stücke und vier 8-Zoll-Stücke.
  • Schneiden Sie mit der Kreissäge die 2 Fuß mal 4 Fuß große OSB-Platte in ein einzelnes Stück, das 11 Zoll mal 33 Zoll groß ist.
  • Schneiden Sie mit der Kreissäge das eins zu acht Sitzbrett in zwei Stücke, die jeweils 36 Zoll lang sind.

Bewahren Sie alle Abfallstücke zum Testen der Farbe und der Flecken auf.

Lesen Sie auch  Wie man ein DIY Entertainment Center baut

Malen Sie die Stücke

Lee Wallender

Alle Teile außer den Beinen werden bemalt; Diese werden später nach dem Zusammenbau gefärbt.

  • Malen Sie für die drei quadratischen 33-Zoll-Dübel drei lange Seiten und die Enden mit schwarzer Sprühfarbe. Es ist nicht notwendig, die vierte Seite zu streichen, da sie sich unten befindet.
  • Malen Sie für die OSB-Platte alle Kanten und etwa 1 1/2 Zoll in das Feld mit schwarzer, matter Sprühfarbe. Während die OSB-Tafel größtenteils versteckt ist, besteht der Zweck des Malens darin, die Kanten in dem seltenen Fall, dass sie gesehen werden, zu maskieren.
  • Besprühen Sie die zwei eins zu acht Sitzbretter mit klarem Polyurethan, um eine glatte Sitzfläche zu schaffen.

Erstellen Sie die Beine: Front

Lee Wallender

Jedes Bein ist ein Rechteck, das aus zwei vertikal verlaufenden 14-1 / 2-Zoll-Zwei-mal-Acht und zwei horizontal verlaufenden 8-Zoll-Zwei-mal-Acht besteht. Schrauben Sie das vordere vertikale Teil manuell oder mit einer Taschenvorrichtung in einem Winkel an das obere und untere horizontale Teil. Tun Sie dies von hinten, damit die Schrauben nicht sichtbar sind.

Erstellen Sie die Beine: Zurück

Lee Walllender

Aus Platzgründen und weil die Rückseite der Bank nicht sichtbar ist, können Sie die hinteren 14 1/2-Zoll-Zwei-mal-Acht direkt mit dem Gesicht nageln oder festschrauben. Es müssen keine Taschenlöcher erstellt werden. Halten Sie die Bankbeine im Quadrat, indem Sie sie mit einem Zimmermannsquadrat oder einem Geschwindigkeitsquadrat überprüfen.

Färbe die Beine

Lee Wallender

Wenn die Beine vollständig zusammengebaut sind, färben Sie sie auf allen sichtbaren Seiten. Sie müssen weder die Unterseite noch die Oberseite färben, aber Sie sollten die Rückseite färben.

Lesen Sie auch  11 kostenlose Barhocker-Pläne

Installieren Sie die Sitzgrundplatte

Lee Wallender

Schrauben Sie die OSB-Platine direkt auf die Oberseite der Bankbeine. Die Enden der OSB-Platine sollten bündig mit den Außenkanten der Bankbeine sein. Stellen Sie sicher, dass die Schraubenköpfe perfekt flach sind.

Installieren Sie die Sitzbretter

Lee Wallender

Legen Sie die beiden Sitzbretter verkehrt herum so, dass ihre fertige Seite zum Boden zeigt. Stellen Sie sicher, dass sie sich berühren und quadratisch sind. Drehen Sie die Bank um und legen Sie sie auf die Sitzbretter. Behalten Sie einen gleichmäßigen Rand um alle Kanten bei. Schrauben Sie die Platinen von unten mit acht Schrauben pro Platine fest.

Fügen Sie die Schuhregalschienen hinzu

Lee Wallender

Drehen Sie die Bank aufrecht. Fügen Sie die drei quadratischen Dübelschienen hinzu, indem Sie an jedem Ende einen Punkt Kleber auf den Boden auftragen und sie vorsichtig mit den Endnägeln einschlagen.

Fügen Sie Anti-Rutsch-Pads hinzu

Lee Wallender

Fügen Sie unten die vier rutschfesten Pads hinzu. Schrauben Sie sie mit den mitgelieferten Schrauben fest.

Tipps zum Bau einer DIY-Sitzbank

  • Um das Projekt noch einfacher zu bauen, können Sie die Schrauben oder Nägel auf der Vorderseite der Frontplatte der Beine einschlagen. Die Schrauben sind sichtbar.
  • Wenn die Ecken scharf sind, müssen Sie möglicherweise die Ecken des Sitzbrettmaterials vorsichtig abschleifen.
  • Eine Gestaltungsmöglichkeit besteht darin, die beiden Sitzbretter etwa 1/8-Zoll zu platzieren. Wenn Sie dies tun, sprühen Sie einen Streifen schwarzer Farbe auf die Oberseite der Platte, da die helle Platte sonst in der Naht sichtbar ist.