• 01 von 03

    Wie man versilberte Gegenstände auffrischt

    Versilberte Tabletts und andere Haushaltsgegenstände verlieren mit der Zeit an Glanz und Glanz. Egal, ob Sie einen versilberten Teller von Ihrer Großmutter erhalten haben oder einen in einem örtlichen Secondhand-Laden abholen, Sie können Ihre Artikel auf natürliche Weise (oder mit im Laden gekauften Materialien) auffrischen, um sie wieder zum Leben zu erwecken.

    Um den versilberten Gegenstand auf natürliche Weise wiederaufzubauen, sammeln Sie ein paar Gegenstände, die Sie wahrscheinlich bereits bei sich zu Hause haben, um einen hausgemachten Silberreiniger herzustellen. Du brauchst:

    • Salz
    • Backsoda
    • Wasser
    • Aluminiumfolie
    • Weiche Bürste wie eine weiche Zahnbürste oder eine Nagelbürste
    • Weiche, saubere, trockene Lumpen

    Oder holen Sie sich eine Silberpolitur und Creme in Ihrem örtlichen Discounter oder Baumarkt.

    Wenn Sie vorhaben, einen antiken versilberten Gegenstand oder einen Gegenstand mit viel Gefühl für Sie wiederherzustellen, stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, wie der Gegenstand richtig gereinigt und poliert wird. Schauen Sie auf die Rückseite oder Unterseite des Artikels, um zu sehen, ob Markierungen oder Aufkleber vorhanden sind, die die Marke oder den Typ des Artikels anzeigen. Durchsuchen Sie das Internet oder wenden Sie sich an einen Antiquitätenhändler oder einen Silbersammler, um mehr über die Marke und die Art des Silbers zu erfahren, um sicherzustellen, dass spezielle Anweisungen zum Reinigen und Polieren vorhanden sind (oder nicht).

    Weiter zu 2 von 3 unten.

  • 02 von 03

    Entfernen Sie Preisschilder und Aufkleber

    Wenn Sie Ihre versilberten Artikel in einem Second Hand-Laden oder in einem Flohmarkt erworben haben und der Verkäufer dem Silber ein klebriges Preisschild hinzugefügt hat, müssen Sie den Aufkleber so schnell wie möglich entfernen, um zu verhindern, dass der klebrige Rückstand das silberne Finish beschädigt.

    Tränken Sie den Artikel in Wasser, um den Preis weich zu machen, und ziehen Sie dann den Aufkleber vorsichtig ab. Wenn noch klebrige Rückstände vorhanden sind, reiben Sie den Bereich vorsichtig mit einem weichen Tuch oder einer weichen Bürste, z. B. einer weichen Zahnbürste oder einer Nagelbürste. Wenn der klebrige Rückstand hartnäckig ist, reiben Sie den Bereich vorsichtig mit milder Spülmittel. Verwenden Sie Stahlwolle oder andere Schleifbürsten, um klebrige Rückstände zu entfernen, da diese den Gegenstand zerkratzen und das Silber beschädigen können.

    Weiter zu 3 von 3 unten.

  • 03 von 03

    Anlauffarbe entfernen

    Wiederaufarbeitung Ihres versilberten Gegenstandes natürlich

    1. Reinigen Sie eine Spüle oder einen flachen Eimer und füllen Sie die Spüle oder den Eimer mit heißem Wasser.
    2. Spüle oder Eimer mit Alufolie auslegen.
    3. Gießen Sie einen Teelöffel Salz und 1/4 Tasse Backpulver hinzu und rühren Sie ihn in Wasser.
    4. Legen Sie den versilberten Gegenstand in das Wasser. Stellen Sie sicher, dass der gesamte Gegenstand mit Wasser bedeckt ist. Wenn Sie müssen, fügen Sie mehr Wasser hinzu.
    5. Lassen Sie den Gegenstand fünf Minuten lang in der Wasserlösung liegen.
    6. Überprüfen Sie den Artikel. Wenn es nicht so aussieht, als ob der Anlauf von dem Gegenstand kommt (reiben Sie Ihren Finger sanft über einen Bereich, um zu testen, ob der Anlauf abfällt), lassen Sie es einige Minuten einwirken.
    7. Leeren Sie die Spüle oder den Eimer ab und spülen Sie den versilberten Gegenstand aus.
    8. Streuen Sie eine weitere 1/4 Tasse Backpulver auf den Artikel.
    9. Reinigen Sie den Gegenstand vorsichtig mit einer weichen Bürste, z. B. einer weichen Zahnbürste oder einer Nagelbürste, und manövrieren Sie das Backpulver in alle Spalten. Fügen Sie nach dem Schrubben des gesamten Gegenstands einige Teelöffel Wasser hinzu und schrubben Sie den Gegenstand vorsichtig erneut, um überschüssige Anhaftungen zu entfernen.
    10. Spülen Sie den Artikel ab und polieren Sie ihn mit einem sauberen, trockenen, weichen Lappen.

    Verwenden einer im Handel erhältlichen Silberpolitur oder -paste

    1. Ziehen Sie Handschuhe an, um Ihre Haut vor den Chemikalien zu schützen.
    2. Tragen Sie etwas Silberpaste auf einen weichen, trockenen Lappen auf und tragen Sie den gesamten versilberten Gegenstand kreisförmig auf.
    3. Spülen Sie die Politur oder Paste mit warmem Wasser ab und reinigen Sie sie mit etwas Spülmittel. Wenn der Artikel viele detaillierte Gravuren oder Designs aufweist, tragen Sie flüssige Silberpolitur auf die Fläche auf und reiben Sie sie vorsichtig mit einem Lappen oder einer weichen Bürste ab. Lassen Sie die empfohlene Zeit auf der Flasche sitzen und spülen Sie sie mit Wasser ab, um den Lack und das Anlaufen zu entfernen.
    4. Trocknen Sie den Artikel mit einem sauberen, trockenen, weichen Lappen ab.