Die Einrichtung eines Hauses ist in der Regel ein teures Unterfangen. Viele Menschen konzentrieren sich auf das Wohnzimmer – verbringen viel Geld für ein Sofa, einen Fernseher, ein Kunstwerk und einen Couchtisch -, denken jedoch nicht an ihr Schlafzimmer und denken, dass „niemand“ das sieht. Aber das ist ein Fehler, weil Ihr Schlafzimmer ist jeden Tag gesehen – von dir. Warum behandeln Sie Ihre persönlichste Umgebung als weniger wichtig als die von Ihren Gästen frequentierten Räume?

Aber das Dekor eines Schlafzimmers muss kein Vermögen kosten. Wie in jedem Bereich Ihres Hauses gibt es auch einige Schlafzimmereinrichtungen, für die es sich lohnt, und andere, bei denen das Sparen sinnvoll ist. Und natürlich ist „Verschütten“ ein relativer Begriff; 50 US-Dollar können ein Gewinn sein, wenn Sie gerade erst am College sind und Ihren ersten Job beginnen, während 5.000 US-Dollar überschaubar sind, wenn Sie älter sind und sich in Ihrer Karriere etabliert haben. Aber in beiden Fällen ist es nie eine gute Idee, sich in unüberschaubare Schulden zu investieren irgendein Stück Dekor. Behalten Sie daher Ihr eigenes Budget und Ihre finanzielle Situation im Auge, wenn Sie die folgenden Richtlinien in Betracht ziehen, wann es sich lohnt, mehr auszugeben und wann es sinnvoll ist, weniger für Schlafzimmermöbel und -zubehör auszugeben.

Den Glanz wert:

Matratze: Unter all den Möbelstücken in Ihrem Zuhause ist Ihre Matratze wahrscheinlich diejenige, die einen Glanz verdient. Schließlich spielt es eine große Rolle für Ihre Gesundheit, Ihren Geisteszustand und Ihren körperlichen Komfort. Entscheiden Sie sich für die beste Matratze, die Sie sich für das Hauptschlafzimmer und für jedes Kinderzimmer leisten können.

Bettlaken: Das Leben ist zu kurz, um auf kratzigen, geschwollenen oder schweißtreibenden Betten zu schlafen. Verwöhnen Sie sich mit hochwertigen Laken, vorzugsweise 100% Supima oder ägyptischer Baumwolle. Das sind die weichsten und weichsten auf Ihrer Haut.

Tröster oder Bettbezug: Ihr Bett ist das Erste, was Sie beim Betreten Ihres Schlafzimmers sehen, und das Bettzeug, das Sie wählen, um es zu toppen, bestimmt das Tempo für den gesamten Raum. Egal, ob Sie eine Steppdecke, eine Bettdecke oder eine Bettdecke bevorzugen, es lohnt sich, diese zu verwenden, die wirklich zu Ihrem Stil passt.

Originalvorlage: Wenn Sie die angeheftete Plakatbühne hinter sich gelassen haben und sich für Kunst interessieren, ist dies nicht bei jedem der Fall – und Sie finden einen Künstler oder ein Kunstwerk, das Sie wirklich lieben, und es lohnt sich, dies zu tun Sie haben dieses Meisterwerk in Ihrem Schlafzimmer, wo Sie es morgens und als letztes sehen werden, bevor Sie nachts einschlafen können. Ein garantierter Stimmungsheber.

Teppiche: Wenn es sich um einen kleinen Teppich handelt, können Sie Ihre Geldbörse schonen. Aber ein Teppich mit großer Fläche, der in Ihrem Schlafzimmer viel Platz beansprucht, muss von guter Qualität sein, und das bedeutet in der Regel ein wenig Aufregung. Billig Teppiche werfen sich nicht gut auf nackten Füßen aus und neigen dazu, sich schnell zu abnutzen.

FarbeEin oder zwei Gallonen Farbe ist die einfachste – und eine der kostengünstigsten – Möglichkeiten, Ihrem Schlafzimmer ein völlig neues Aussehen zu verleihen. Farbe ist anfangs relativ kostengünstig, schneiden Sie also nicht in Qualität ab. Gute Farbe und gute Pinsel oder Walzen machen den Unterschied zwischen einem Job, der professionell aussieht, und einem Job, der wie Chaos aussieht.

Hier können Sie sparen:

Bettkissen: Ja, Sie benötigen unbedingt ein unterstützendes, bequemes Kissen. Aber nein, Sie müssen kein Vermögen ausgeben, um eines zu finden. Egal, ob Sie Memory Foam, Daunen, Polyester oder andere Kissenfüllungen mögen, bei Amazon.com finden Sie tolle Schnäppchen.

Decken: Wenn Ihre Decke mit einer Bettdecke oder einem anderen Topper bedeckt ist, müssen Sie nichts mehr für etwas Besonderes ausgeben. Wählen Sie einfach etwas Warmes und in einer Farbe, die zu Ihrem Topper passt.

Lampen und andere Beleuchtung: Eine großartig aussehende Lampe oder Deckenleuchte verleiht dem Raum mehr Power, ist jedoch zu einem günstigen Preis leicht zu finden.

Nachttische und Kommoden: Während du können viel für Schlafzimmermöbel ausgeben, müssen Sie auf keinen Fall. Solange sich die betreffenden Möbel in gutem Zustand befinden, können Sie in den Secondhand-Läden auch außergewöhnliche Schnäppchen machen. Stellen Sie nur sicher, dass die Schubladen gut konstruiert sind und leicht gleiten. Und für neue Möbel zu Tiefstpreisen ist Ikea schwer zu schlagen.

Kopfteil: Es gibt wunderschöne Kopfteile für 1.000 Dollar oder mehr. Es gibt auch wunderschöne Kopfteile für einen Bruchteil dieses Preises. Warum also nicht etwas Geld sparen?

Fensterdekorationen: Sie müssen Ihre hart verdienten Dollar nicht aus dem Fenster werfen – nicht, wenn es so einfach ist, Fensterbehandlungen zu bankverbindlichen Preisen zu finden.

Kunstwerk: Abgesehen von den Originalvorlagen (siehe oben) müssen Sie sich nicht auf Ihre Kunstwerke für Ihr Schlafzimmer konzentrieren. Etsy, HomeGoods und sogar Secondhand-Läden bieten großartige Grafiken, die Ihr Budget nicht überbieten.

Kissen werfen: Das gut gemachte Bett hat in der Regel mindestens ein oder zwei Wurfkissen, aber es ist nicht nötig, dafür viel Geld auszugeben. Wenn Sie nicht zu viel Geld ausgeben, ist es einfacher, sie regelmäßig auszutauschen, um Ihrem Schlafzimmer ein frisches Aussehen zu verleihen.

Alles im Trend: Trends kommen und gehen, aber ein Treffer in Ihrer Brieftasche kann lange dauern, um zu heilen. Wenn Sie den neuesten Trend in einem Schlafzimmerzubehör haben müssen, kaufen Sie ihn zum Verkauf. Auf diese Weise haben Sie Geld, um es zu ersetzen, wenn es Zeit für das ist Nächster große Sache.